Wandern tut gut: SGV Castrop-Rauxel stellt Wanderplan fürs 2. Halbjahr vor

Wanderchef Werner Laukel, die stellvertretende Pressewartin Dietlind Gil und der 1. Vorsitzende Manfred Pietschmann (von links) präsentierten den neuen Wanderplan.
  • Wanderchef Werner Laukel, die stellvertretende Pressewartin Dietlind Gil und der 1. Vorsitzende Manfred Pietschmann (von links) präsentierten den neuen Wanderplan.
  • Foto: pra
  • hochgeladen von Claudia Prawitt

"Wer will, kann sich bei uns austoben", sagt Werner Laukel, Wanderchef beim SGV Castrop-Rauxel. Doch keine Angst, überfordert wird niemand, denn der Wanderplan für das 2. Halbjahr hält für jeden Wanderinteressierten, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, das passende Angebot bereit.

"Kein Tag der Woche ist wanderfrei, da nun auch donnerstags Wanderungen stattfinden", erläutert Manfred Pietschmann, 1. Vorsitzender des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) Castrop-Rauxel. Zwar nicht jeden Donnerstag, aber doch regelmäßig. Das Angebot am Donnerstag richte sich an Wanderfreunde, denen leichtere Strecken von vier bis fünf Kilometern mit netter Einkehr genügten.
Dafür würden an den Wochenenden auch Wanderstrecken für leistungsstärkere Wanderer angeboten, was aber nicht bedeute, dass es nicht auch leichtere Touren gebe. Der neue Wanderplan beinhaltet auch wieder Mehrtageswanderungen, zum Beispiel in Arnsberg und in Südtirol. Und der deutsche Wandertag im August wird ebenfalls vom SGV Castrop-Rauxel besucht.

"Wandern gehen hat etwas Ursprüngliches und tut gut", findet Dietlind Gil, stellvertretende Pressewartin des Vereins. "Wandern ist wie eine Bewegung-, Gesprächs- und Lachtherapie in einem." Das durchschnittliche Tempo beim Wandern liege etwa bei vier Kilometern pro Stunde. "Wandern bei uns ist kein Marschieren", betont Werner Laukel. Wandern verknüpfe vielmehr Geselligkeit mit Bewegung. 

"Wir haben dieses Jahr schon 19 neue Mitglieder begrüßen können", freut sich Manfred Pietschmann. Damit habe der Verein insgesamt 196 Mitglieder. 65 Prozent davon seien Frauen, aber gerade auch Ehepaare kämen wieder verstärkt. Hunde müssten allerdings "draußen bleiben". Der älteste aktive Wanderer beim SGV Castrop-Rauxel sei 90 Jahre alt. Wandern macht Spaß!

Autor:

Claudia Prawitt aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen