Junge Spürnasen

54 Kinder sind beim großen Detektivspiel des Casterix-Ferienprogrammes auf der Suche nach dem goldenen Stadtschlüssel.
  • 54 Kinder sind beim großen Detektivspiel des Casterix-Ferienprogrammes auf der Suche nach dem goldenen Stadtschlüssel.
  • Foto: A. Thiele
  • hochgeladen von Verena Reimann

Irgendjemand hat unseren goldenen Stadtschlüssel gestohlen“, berichtet Bürgermeister Johannes Beisenherz und bittet die Kinder im Marcel-Callo-Haus um Hilfe. Im Rahmen des großen Casterix-Detektivspiels wollen die jungen Spürnasen fündig werden. Zeit haben sie bis Freitag. Dann soll das Stadtoberhaupt den Schlüssel wieder in den Händen halten.
„Das schaffen wir bestimmt“, ist sich Victoria (10) sicher. Gemeinsam mit 53 Kindern ist sie als Detektiv für den Bürgermeister im Einsatz. Doch bevor der Stadtschlüssel am Donnerstag bei einer Fahrradrallye endgültig gefunden werden soll, gibt es für die Kinder noch einiges zu tun. Denn wer ein richtiger Detektiv werden möchte, muss zunächst die „Schulbank“ drücken.
In Workshops lernen die Jungen und Mädchen alles, was ein „richtiger“ Detektiv für seine Arbeit braucht.
„Geheimschrift und das Erstellen von Finger- und Schlüsselabdrücken stehen dabei auf dem Programm. Zudem bekommt jedes Kind einen Detektivpass mit Foto. Darauf müssen die verschiedensten Aufgaben abgearbeitet werden. Getestet werden zum Beispiel Kraft, Geschicklichkeit und Mut“, berichtet Claudia Wieser, Leiterin des Callo-Hauses.
Höhepunkt des Ferienprogramm-Spieles soll dann am Donnerstag die große Fahrradrallye sein. „Darauf freue ich mich am meisten“, verrät die junge Detektivin Evangelia (7).
Mit soviel Andrang hatte man vorab im Marcel-Callo-Haus nicht gerechnet. „Das Spiel war innerhalb von drei Tagen ausgebucht. Eigentlich hatten wir nur 30 Plätze vorgesehen. Aufgrund der großen Nachfrage haben wir dann auf 54 Plätze aufgestockt“, berichtet Wieser.
Anhand einer Geschichte wurde den Mädchen und Jungen das Spiel erklärt. Diese wurde zu Beginn des Spieles auf der Bühne des Jugendzentrums aufgeführt. Mit von der Partie war Bürgermeister Beisenherz. Seine ganzen Hoffnungen ruhen nun auf den Kinder, denn wenn der goldene Stadtschlüssel bis Freitag nicht wieder auftauchen sollte, würde, laut Spiel, ein großes Fest ins Wasser fallen.

Autor:

Verena Reimann aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen