Kreispolizeibehörde berichtet über kuriosen Fall in Voerde
"Durch die Folie schimmern Gebeine"

Aufregung in Spellen letztens an der Weseler Straße: Die Kreispolizeibehörde berichtet, Autofahrer hätten einen Körper in Folie verpackt im Grünstreifen gesehen.

Autofahrer entdeckten auf dem Grünstreifen am Straßenrand am hellichten Tag ein
verschnürtes Paket, berichtet die Polizei. "Durch die Folie schimmern Gebeine", sagten die
entsetzten Anrufer.

Die Polizei berichtet weiter: "Der Riesenschreck entpuppte sich dann sprichwörtlich als Riesenüberraschung: In Form einer 50 Kilogramm schweren Latexdame. Die lebensgroße, zugeschnürte Maid fing beim Auspacken auch sofort an, Geräusche zu machen.
Na jedenfalls, unsere Kolleginnen und Kollegen hatten einen Heidenspaß bei
diesem außergewöhnlichen Einsatz. Schließlich findet man nicht alle Tage am
Straßenrand verpackte Sexpuppen."

Die "Fundsache" stellten die Polizisten selbstverständlich sicher. Schließlich,
so recherchierten die Beamten, kostet eine solche Dame 800 Euro.

Wer also sein "Herzblatt" vermisst, könne es gerne auf der Wache in Dinslaken
abholen.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen