1.WJC: Yoga das besondere Sportangebot in Walsum

Die Gesundheitssparte des 1.Walsumer JC bietet ab Februar wieder Yoga für Berufstätige und andere Interessierte an. Das Ziel dieses Yoga ist die Zusammenführung des Geistes mit dem Körper durch Asanas (körperliche Übungen), Pranayama (Atemübungen) und Zazen (Meditation im Sitzen). Zum einen erreicht man durch die Annäherung der Körpers an den Geist und durch die Bindung der beiden an einander ein inneres Gleichgewicht. Das Chi kann freier fließen und die Lebensenergie findet gleichmäßig in alle Teile des Körpers. Zum anderen haben wir die darauf resultierenden körperlichen Vorzüge. Stress wird abgebaut, die Atmung wird verbessert und gibt damit ein Werkzeug, um einen eigenen Ruhepool im Alltag zu haben. Einige der Techniken können eingesetzt werden, um schneller einschlafen zu können, andere sind gut geeignet, um morgens besser in "Fahrt" zu kommen. Das Gleichgewicht wird durch Wiederaufrichtung der Wirbelsäule und Stärkung der Rückenmuskulatur sowie des Halteapparates an sich verbessert. Dadurch werden Rückenbeschwerden gemildert und Verspannungen im Hals vorgebeugt, die schnell Auslöser dauerhafter Kopfschmerzen sein können. Wer Interesse am Yoga im 1.Walsumer JC hat kann sich unter 0203-492675 über dieses besondere Sportangebot im 1. Walsumer JC erkundigen. Email: info@walsumer-jc.de. Das Angebot startet ab 15. Februar immer mittwochs von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr im Kultur und Freizeitzentrum in Wehofen. Das Angebot hat 12 Einheiten. Die Kosten für 12x Yoga betragen 52 Euro.

Autor:

Norbert Orts aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.