VHS-Kurs
Gitarre als Begleitinstrument

Ab Mittwoch, 2. bzw. 9. September und Donnerstag, 3. September beginnen an der VHS Dorsten verschiedene Angebote zur Gitarrenbegleitung, in denen noch einige wenige Plätze verfügbar sind.
  • Ab Mittwoch, 2. bzw. 9. September und Donnerstag, 3. September beginnen an der VHS Dorsten verschiedene Angebote zur Gitarrenbegleitung, in denen noch einige wenige Plätze verfügbar sind.
  • Foto: Symbolbild
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Ab Mittwoch, 2. bzw. 9. September und Donnerstag, 3. September beginnen an der VHS Dorsten verschiedene Angebote zur Gitarrenbegleitung, in denen noch einige wenige Plätze verfügbar sind.

Die Aufbaukurse bieten dabei die Möglichkeit, Akkorde, Schlag- und Zupftechniken zu vertiefen, restliche Grundakkorde zu lernen und zu transponieren (Stufe I.I, Leitung: Kitty Wagner-Weetink, 14-tägig ab Mi., 02.09./09.09. um 20.15 Uhr, Teilnahmegebühr 38 Euro) oder bereits erlernte Schlag- und Zupftechniken in neuen Liedern mit häufigen Akkordwechseln zu vertiefen (Stufe I.II, Leitung: Kitty Wagner-Weetink, 14-tägig ab Mi., 02.09./09.09. um 18.15 Uhr, Teilnahmegebühr 38,00 €). Fortgeschrittene mit fundierten Vorkenntnissen können im Spielkreis (Leitung: Magdalena Schneider, ab Do., 03.09. um 18.15 Uhr, Teilnahmegebühr 55 Euro) gemeinsam Lieder aus dem Bereich Folk (deutsch-/englischsprachig), Oldies und aktuelle Songs spielen.

Da alle Kurse bestimmte Grundkenntnisse voraussetzen, bitten wir um eine Kontaktaufnahme zur Beratung vor der Anmeldung.

Ansprechpartnerin ist Liza Psotta, Tel.: 0 23 62 – 66 – 4163.

Quelle: VHS Dorsten

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen