Kabartettgruppe "Tintenhühner" gackert wieder
Liebes Leben oder Liebesleben

Die Kabarettgruppe "Tintenhühner" des Cornelia-Funke-Baumhauses startet am 21. November in ihr neues Programm "Liebes Leben oder Liebesleben". Die Premiere im Baumhaus ist bereits ausverkauft. Für die drei weiteren Veranstaltungen in der Aula des Gymnasiums Petrinum am Samstag, 23. 11.,19 Uhr, am Donnerstag, 28. 11., 19.30 Uhr und am Samstag, 30. November, 19 Uhr, gibt es noch Karten (10 Euro) in der Stadtinfo, Recklinghäuser Straße 20.

Das liebe Leben besteht nicht nur aus Friede, Freude, Eierkuchen. Vor allem kann es unlieb werden, wenn es im Liebesleben zwischen Frau und Mann knirscht. Warum bloß hat die Natur zwei grundverschiedene Geschlechter aneinander geschmiedet, die oft nur so gut zusammen passen wie Feuer und Wasser, Tag und Nacht, Schalker und Borussen? Mit den Problemen, die sich daraus ergeben und den vielfältigen Aspekten des Kriegs der Geschlechter befassen sich auf gewohnt heitere Weise die Kabarettisten der Tintenhühner in ihrem dritten Programm. In dem bunten Mix aus Sketchen, Solo-Satiren, Liedern und Nonsens-Gedichten gibt es viel zu lachen, aber auch eine Prise Nachdenkenswertes. Und natürlich darf auch der Blick ins lokale Geschehen, etwa nach Deuten, zur Hardt oder ins Rathaus nicht fehlen.

Autor:

Anke Klapsing-Reich aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.