Die Hervester Brücke stand einst an der Mosel

Ursprünglich hatte die 1924 errichtete Brücke ihren Standort an der Mosel. Seit 1960 überbrückt das bauwerk den Kanal in Hervest.
2Bilder
  • Ursprünglich hatte die 1924 errichtete Brücke ihren Standort an der Mosel. Seit 1960 überbrückt das bauwerk den Kanal in Hervest.
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Die Hervester Brücke wird in der Zeit vom bis 28. Januar für den Verkehr komplett gesperrt. Grund hierfür sind dringend notwendige Reparaturarbeiten am südlichen Fahrbahnübergang.

Im Rahmen dieser Vollsperrung wird die vorhandene Stahlleiteinrichtung auf der vorhandenen Brücke durch eine leichtere Konstruktion ersetzt. Nach Abschluss der Arbeiten bleibt die Brücke weiterhin für Kraftfahrzeuge mit einem tatsächlichen Gesamtgewicht über 2,8 t und einer Höhe über 2,5 m gesperrt und ist nur einspurig befahrbar.

Die Hervester Brücke wurde am 15. Januar 1960 für den Verkehr freigegeben. Die Brücke selbst ist aber erheblich älter. Ursprünglich hatte das 1924 errichtete Bauwerk seinen Standort an der Mosel. Nach dem Ende des 2. Weltkrieges wurde die teilzerstörte Brücke 1949 an ihren heutigen Standort transportiert und an der jetzigen Position wieder errichtet. Ergänzt wurde sie durch weitere Bauteile, die von der gesprengten Halterner Straßenbrücke (Baujahr 1911) stammten. Die Brücke wurde im Jahre 1924 erbaut, besitzt eine Stützweite von 56,660 m und ist 9,10 m breit. Es handelt sich hier um eine Stahlbrücke, wobei die Hauptträger als Fachwerkhalbparabelträger ausgebildet sind.

Eigentümer der Brücke ist die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes. Sie überwacht regelmäßig den Bauwerkszustand und stellt so sicher, dass die Konstruktion die zugelassenen Verkehre sicher tragen kann.

Ursprünglich hatte die 1924 errichtete Brücke ihren Standort an der Mosel. Seit 1960 überbrückt das bauwerk den Kanal in Hervest.
Die Hervester Brücke wird in der Zeit vom bis 28. Januar für den Verkehr komplett gesperrt.
Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.