AWO lockert Besuchsregelung
Endlich sind Besuche im Seniorenzentrum Barkenberg wieder möglich

Lieselotte Köpke und ihre Tochter Monika Conrads genießen die gegenseitige Zuwendung sichtlich. Die beiden Damen haben sich sehr vermisst und genießen nun die Zweisamkeit. Foto: Privat
  • Lieselotte Köpke und ihre Tochter Monika Conrads genießen die gegenseitige Zuwendung sichtlich. Die beiden Damen haben sich sehr vermisst und genießen nun die Zweisamkeit. Foto: Privat
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Dorsten. Gute drei Monate mussten nicht nur die BewohnerInnen des AWO Seniorenzentrum Barkenberg, sondern auch Angehörige, Freunde und Bekannte auf den Kontakt und menschliche Nähe verzichten. Die akute Infektionsgefahr machte Besuche, gemeinsame Spaziergänge oder auch Familientreffen unmöglich.

Neben den intensiven Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen stand die Aufrechterhaltung der Kommunikation zu den Familien an erster Stelle. Viele BewohnerInnen entdeckten das Skypen für sich, ließen sich am Fenster besuchen oder versendeten Bilder an die Liebsten. Aber so ganz ohne Körperkontakt – das konnten besonders dementiell veränderte Menschen kaum verstehen.
Mit Balkonkonzerten, einem mobilen Cocktailwagen und intensiver Betreuung gelang es den MitarbeiterInnen des AWO Seniorenzentrum Barkenberg erfolgreich die Durststrecke zu meistern.
Zum Muttertag wurde in der Gartenanlage am Barkenberger See ein großes Zelt aufgebaut, um kontaktlose Besuche zu ermöglichen.  Mit den neuen Regelungen für stationäre Einrichtungen des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW im Juli wurden die Besuche im Seniorenzentrum Barkenberg wieder möglich gemacht. Natürlich unter strengsten Zugangsregelungen, mit Voranmeldung und entsprechender Einweisung in die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen, können die Angehörigen endlich wieder zu ihren Lieben und ihnen auch körperlich nah sein. Die Freude und Erleichterung darüber ist groß.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen