Martinskinder versprühen heimelige Stimmung im Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus

Foto: KKRN GmbH

Dorsten. Rabimmel Rabammel Rabumm: Drei Klassen aus dem dritten Schuljahr der St. Agatha Grundschule in Dorsten besuchten am Donnerstag, an St. Martin mit ihren bunten Laternen die Kapelle des St. Elisabeth-Krankenhauses und sangen Martinslieder.

Als Überraschung für Patienten und Mitarbeiter brachten sie selbst gebastelte Fensterbilder und Lämpchen mit, die anschließend im ganzen Krankenhaus verteilt wurden – eine gelungene Überraschung! Mehr Informationen finden Interessierte unter www.kkrn.de sowie auf den krankenhauseigenen Social-Media-Kanälen.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Webseite von Michael Menzebach
Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen