Dorstener Stadtmeisterschaften
Auf heißer Asche

 In der Olympischen Staffel (400 - 200 - 200 - 800 m) siegte das Mixed-Team der LG Dorsten mit Lasse Lohre, Luca Neugebauer, Lotta Lohrke und Konrad Enbergs.
4Bilder
  • In der Olympischen Staffel (400 - 200 - 200 - 800 m) siegte das Mixed-Team der LG Dorsten mit Lasse Lohre, Luca Neugebauer, Lotta Lohrke und Konrad Enbergs.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sabrina Czupiol

Zunächst gewann er den Citylauf in Menden, dann wurde er Stadtmeister in Lembeck: Marvin Weiss.

Menden

Hochsommerliche Temperaturen waren charakteristisch für den Lauf im Sauerland. So war für Marvin Weiss nach 15:50 min für die ersten fünf Kilometer die zweite Hälfte eine echte Hitzeschlacht. Mit 32:54 min stellte er trotzdem eine neue persönliche Bestmarke auf und zeigte, dass er bei leistungsfördernden Bedingungen an der "32-Minuten-Grenze" kratzen könnte.

Lembeck

Da er nach dem Hitzenlauf noch nicht so gut regeneriert war, beginn er in Lembeck bei den Dorstener Stadtmeisterschaften den 5.000-m-Lauf auf der Aschenbahn in einem eher moderaten Tempo. Auf den letzten 1.000 m steigerte er aber sein Tempo und erreichte als Erster nach 17:33,2 min das Ziel.

Bei den Schülern wurde Ben Janotta über 800 m in 2:54 min neuer Stadtmeister. Henry Boders erreichte Rang drei nach 3:01 min. In der Olympischen Staffel (400 - 200 - 200 - 800 m) siegte das Mixed-Team der LG Dorsten mit Lasse Lohre, Luca Neugebauer, Lotta Lohrke und Konrad Enbergs vor dem Mädchen-Team mit Kaya Schlesinger, Paula Frühauf, Eva Bergmann und Philine Mattheis.

Autor:

Sabrina Czupiol aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen