Dorstener TC lässt beim Derby gegen den TV Feldmark nichts anbrennen

von Frank Scheier

Pünktlich um 10:00 begann das Lokalderby zwischen dem TV Feldmark und dem Dorstener TC. Bei strahlendem Sonnenschein fanden viele Freunde der gelben Filzkugel den Weg zur Clubanlage an der Wilhem-Norres-Straße.
Geboten wurde hochklassiges Westfalentennis. Höhepunkt des Tages war das Duell zwischen der Feldmärker Nr. 1, dem Spanier Jaume Santo-Valdivieso und Dorstens Aushängeschild, Kim Möllers. Möllers entschied dass Match nach hartem Kampf mit 6:4 6:3 für sich. Auch bei den restlichen 5 Einzeln punktete der Gast, so dass es nach den Einzeln 6:0 für den Dorstener TC stand.
Spannend wurde es noch einmal, als Santo-Valdivieso/Stoian (ROU) gegen Lazov (BUL)/Ganet (AUS) im 1. Doppel antrat. Leider mussten sich auch hier die Feldmarker dem Gast aus Dorstern im 3. Satz geschlagen geben (3:6 6:0 8:10).
Endstand 9:0 für den Dorstener TC.
Fazit: Der Dorstener TC spielt dieses Jahr bärenstark und ist zu Recht Tabellenführer in der Westfalenliga Gr. 032.

Die restlichen Spiel vom Wochende:
Sa. Herren 60 Westfalenliga: TC Havixbeck 1 : TV Feldmark Dorsten 1 (3:6)
Sa. Damen 40 Münsterlandliga: TV Feldmark Dorsten 1 : TV Blau-Weiß Epe 1 (8:1)
Sa. Herren 40 Bezirksliga: TV Feldmark Dorsten 1 : SC Westfalia Kinderhaus 1 (2:7)
So. Damen Verbandsliga: TV Feldmark Dorsten 1 : Recklinghäuser TG1 (3:6)
So. Herren Bezirksklasse: TV Feldmark Dorsten 2 : TC Havixbeck 1 (8:1)
So. Herren 55 Kreisliga: BTV Nottuln 1 : TV Feldmark Dorsten 1 (3:3)

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen