Sporthalle Petrinum
Mängel an Tribünenelement erfordert keine Sperrung der Anlage

"Zu den Mängeln an der ausfahrbaren Tribüne in der Petrinum-Sporthalle kursieren in der Dorstener Sportwelt offenbar einige Missverständnisse oder Fehlinformationen", heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung der Stadt Dorsten.

Und weiter: "Das mittlere Tribünenelement ist nicht gesperrt und kann genutzt werden, wenn der Publikumsandrang bei einer Veranstaltung dies erforderlich macht.Der Bericht des TÜV über den Zustand der Tribünenanlage liegt vor. Darin sind einige Empfehlungen aufgeführt, die vom Zentralen Gebäudemanagement (ZGM) der Stadt so schnell wie möglich umgesetzt werden.
Wenn die Tribünenanlage durch die eingewiesenen Personen, also Hausmeister und / oder Hallenwart, in den nutzungsbereiten Zustand gebracht und die Geländer-Elemente inklusive der Seitennetze korrekt montiert werden, bestehen derzeit keine Bedenken hinsichtlich der zweckbestimmten Nutzung der Anlage, also auch nicht bei der anstehenden Veranstaltung Fighting Championship VI."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen