Perfekte Einstimmung für die Deutschen Meisterschaften – "Dancing Rebels" tanzen beim letzten Turnier der 1. Bundesliga auf Platz sechs

Die Tänzerinnen der "Dancing Rebels" vom TC Grün-Weiß Schermbeck erreichten beim letzten Turnier der 1. Bundesliga Platz 6 und sicherten sich die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft am 17. Juni in Ludwigsburg.
2Bilder
  • Die Tänzerinnen der "Dancing Rebels" vom TC Grün-Weiß Schermbeck erreichten beim letzten Turnier der 1. Bundesliga Platz 6 und sicherten sich die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft am 17. Juni in Ludwigsburg.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sabine Sawatzky

Schermbeck. Als die Wertungsrichter nach dem großen Finale ihre Tafeln in die Höhe hielten, war die Freude bei den „Dancing Rebels“, der Jazz- und Modern Dance-Formation des Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck, riesig. Mit der Wertung 6-6-6-6-5 machten sie am Samstag beim letzten Turnier der 1. Bundesliga in Saarlouis den Klassenerhalt perfekt.

Dafür hatten die jungen Tänzerinnen in den letzten Wochen intensiv gearbeitet. Mit zwei starken Vorstellungen ganz ohne Druck vor rund 400 Zuschauern – darunter zahlreiche Schermbecker Fans – zeigten Linda Deppe, Anna Dmitrieva, Franziska Gutknecht, Lisa Hatkemper, Mascha und Valeria Hatkevitch, Antonia Hüsken, Hanna Kamp, Luzie Liesenklas, Carolin Potthast, Laura Rademacher und Nele Saathoff mit der Choreografie „Stabat Mater“, dass die Schermbecker auch in ihrer fünften Saison in der Königsklasse gut mithalten konnten.

„Durch die Lichteffekte in der Sporthalle am Stadtgarten kamen unsere Kostüme noch besser zur Geltung“, freute sich Choreograf und Trainer Sebastian Spahn mit den Tänzerinnen auch über Platz sechs im Gesamtklassement. „Bei der Deutschen Meisterschaft am 17. Juni in Ludwigsburg sollen erstmalig unsere Ersatztänzerinnen zum Einsatz kommen“, so Sebastian Spahn. „Sie sind auf dem richtigen Weg und haben es sich verdient.“

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Großes Finale:

1. autres choses TSC Blau-Gold Saarlouis 21111
2. LaNouvelleExpérience TSA d. SVE Hamburg 12222
3. Arabesque TSA d. ASV Wuppertal 33333
4. J.E.T. TG J.E.T. d. MTV Goslar 45544
5. Dance Works 1. TC Ludwigsburg 54456
6. The Dancing Rebels TC GW Schermbeck 66665
7. Dejavu TSC Dance Gallery Königsbrunn 77777

Kleines Finale:
8. New Dance Company JTC im TV Großostheim 98888
9. Topas TSA d. GFG Steilshoop Hamburg 8109109
10. Art Inspiration TSA d. Wilsdruffer Tanzteam 10910910

Stand beim Saisonabschluss:

1. autres choses TSC Blau-Gold Saarlouis 4
2. LaNouvelleExpérience TSA d. SVE Hamburg 9
3. Arabesque TSA d. ASV Wuppertal 11
4. J.E.T. TG J.E.T. d. MTV Goslar 16
5. Dance Works 1. TC Ludwigsburg 20
6. The Dancing Rebels TC GW Schermbeck 24
7. Dejavu TSC Dance Gallery Königsbrunn 28,5

8. New Dance Company JTC im TV Großostheim 31,5
9. Topas TSA d. GFG Steilshoop Hamburg 36,5
10. Art Inspiration TSA d. Wilsdruffer Tanzteam 39,5

Die Tänzerinnen der "Dancing Rebels" vom TC Grün-Weiß Schermbeck erreichten beim letzten Turnier der 1. Bundesliga Platz 6 und sicherten sich die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft am 17. Juni in Ludwigsburg.
Die Tänzerinnen der "Dancing Rebels" mit ihrem Choreografen und Trainer Sebastian Spahn.
Autor:

Sabine Sawatzky aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.