Jagdhornbläsergruppe Dorsten-Altstadt ehrt ihre Mitglieder bei Weihnachtsfeier

Birgit Lehmbruck, Werner Rommeswinkel, Kerstin Hoffert-Renoldi und Thomas Fehr (v.l.) wurden beim Weihnachtsessen für ihr Engagement bei den Jagdhornbläsern Dorsten-Altstadt geehrt.
  • Birgit Lehmbruck, Werner Rommeswinkel, Kerstin Hoffert-Renoldi und Thomas Fehr (v.l.) wurden beim Weihnachtsessen für ihr Engagement bei den Jagdhornbläsern Dorsten-Altstadt geehrt.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sabine Sawatzky

Altstadt. Mit jagdlichen Stücken wurde das schon traditionelle Weihnachtsessen in der Gaststätte Lunemann von den aktiven Bläsern eröffnet.

Alle aktiven und passiven Mitglieder wurden von den stellvertretenen Sprechern der Jagdhornbläsergruppe Dorsten-Altstadt, Thomas Fehr und Kerstin Hoffert-Renoldi, herzlich begrüßt. In ihrem Rückblick konnten sie über ein sehr erfolgreiches Jahr der Jagdhornbläser berichten. Besondere Höhepunkte waren die Auftritte auf der Messe Jagd und Hund, die Hubertusmesse in St. Bonifatius und das jagdliche Weihnachtskonzert im Altenheim St. Anna. Geehrt wurden Birgit Lehmbruck für Ihre Tätigkeit als Kassiererin, Werner Rommeswinkel für sein Engagement als Corps-Leiter und Thomas Fehr für sein Engagement als Gruppensprecher. Eine besondere Ehrung erhielt Kerstin Hoffert-Renoldi für ihren außerordentlichen organisatorischen Einsatz für die Jagdhornbläsergruppe im vergangenen Jahr. Nach dem Essen ließ man das Weihnachtsessen gemütlich ausklingen.

Autor:

Sabine Sawatzky aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen