Aidshilfe bietet persönliche Beratung und Tests für daheim
Kostenfreie HIV-Selbsttests

 Ab sofort sind bei der Aidshilfe am Gnadenort 3-5 die neuen HIV-Selbsttests erhältlich. In begrenzter Stückzahl werden sie kostenlos abgegeben, wenn derjenige an einer Online-Studie teilnimmt. Ansonsten kostet ein Test 15,50 €. Wer möchte, erhält eine ausführliche, persönliche Beratung und die Option, den Test mit dem Berater durchzuführen.

Erhältlich ist der Test montags von 10 bis 14 Uhr und mittwochs von 16 bis 18 Uhr und in den Öffnungszeiten des schwulen Gesundheitsladens pudelwohl montags und donnerstags von 17 bis 20 Uhr.

Jedes Jahr 3000 neue HIV-Infektionen

Der neue HIV-Selbsttest ist eine weitere wichtige Waffe im Kampf gegen HIV und AIDS. Auch wenn jedes Jahr über 3000 HIV-Infektionen neu diagnostiziert werden, geschieht dies bei einem Drittel der Fälle erst dann, wenn das Immunsystem von dem HI-Virus schon stark geschädigt ist.

Früher testen und behandeln

Aus ganz verschiedenen Gründen haben sich viele der spät Diagnostizierten nie testen lassen, bevor sie mit von HIV verursachten, gesundheitlichen Problemen zum Arzt gehen. Die Aidshilfe erhofft sich von dem neuen Selbsttest, dass noch mehr Infektionen früh erkannt werden und behandelbar sind.
Schließlich ist eine gut behandelte HIV-Infektion, bei der die Anzahl der Viren unter nach Nachweisgrenze ist, nicht mehr übertragbar und schränkt den Alltag wenig oder gar nicht ein.
Der HIV Selbsttest kann ganz einfach, zu Hause und mit nur einer kleinen Menge Blut aus dem Finger durchgeführt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen