SV Körne
SV Körne 83 mit 2 absoluten Highlights am Wochenende

2Bilder

Wer Spaß am Fußball hat, sollte dieses Wochenende nicht verpassen!!!

SAMSTAG, 06.07., 11:00- 16:00 Uhr

Den Auftakt des sportlichen Wochenendes bildet ein Benefizturnier zugunsten der Kinderkrebshilfe Dortmund und der Jugendmannschaften des SV Körne.

Veranstalter ist der BVB Fanclub Schwarz-Gelbes Adrenalin in Kooperation mit dem SV Körne.

11:00 Uhr Anpfiff zum Turnier

Das Turnier, zu dem 9 Teams gemeldet haben, beginnt mit den beiden parallel gespielten Begegnungen Team M.i.k.i gegen Eliteborussen sowie den Teams Stonks Honks gegen Terpentin Borussen. Fünftes Team der Gruppe A ist Schwarz-Gelbes Leinetal.

In der Gruppe B treten an: Schwarzgelber Ruhrpott, Black Yellow Indians, Schwarz Gelbes Adrenalin, sowie SV Körne Alte Herren.

Wie gewohnt muss sich kein Teilnehmer und Besucher Sorgen um das leibliche Wohl machen, für das der Verein in bewährter Manier sorgt.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist FREI, doch wird darum gebeten, einen freiwilligen Beitrag in eine bereitgestellte SPENDENBOX zu werfen.

SONNTAG, 07.07., 10:00 – 18:00 Uhr

„Wir trainieren nicht, wir spielen: TRIXITT ist Wettkampf pur!“

Unter diesem Motto steht die bewährte und bei Kickern äußerst beliebte Veranstaltung, die von der Dortmunder Volksbank mit einer großzügigen Spende unterstützt wird.

Der Verein bietet dieses sportliche Highlight allen SV-Körne Jugendlichen, ihren Geschwistern und Freunden sowie allen Kids der Umgebung KOSTENLOS an.

Eddy Hoffmann
, 1.Vorsitzender des Vereins, betrachtet dieses „Geschenk“ als Dankeschön an die Vereinsjugend und erhofft sich als Nebeneffekt der Veranstaltung einen weiteren Zulauf im Jugendbereich, der Basis eines jeden Vereins.

Besonderen Wert legt Eddy Hoffmann in diesem Zusammenhang auch auf die konsequente Fortsetzung des positiven Images, das sich der Verein im Laufe der Jahre in Körne und der weiteren Umgebung erarbeitet hat.

YOUTH CUP Rückblick

Unter der Schirmherrschaft der PSD Bank fanden in den vergangenen 3 Wochen beim SV Körne die traditionellen YOUTH CUP Turniere statt.

Über 80 Mannschaften mit etwa 2000 Jugendlichen verschiedener Altersklassen belebten das Vereinsgelände und boten den Zuschauern teilweise spektakulären Fußball.

Während alle Spiele ohne größere Verletzungen über die Bühne gingen, prallten beim Halbfinale der C-Jugend am letzten Wochenende zwei Spieler im Kampf um den Ball mit den Köpfen zusammen.

Während der Körner Spieler den Zweikampf einigermaßen glimpflich überstehen konnte, ging der Zusammenprall für Mamadou aus Höntrup leider nicht gut aus, denn er zog sich eine starke Kieferprellung zu, verlor 2 Zähne und musste an der Lippe genäht werden. Zudem muss er für mehrere Wochen eine Zahnschiene tragen, da 2 weitere Zähne locker sind.

Der Verein SV Körne wünscht Mamadou einen guten Heilungsverlauf und hofft, ihn im nächsten Jahr wieder auf dem Platz am Winkelriedweg begrüßen zu können.

Dirk Lulka, Mannschaftsbetreuer der Höntruper, bedankte sich anschließend schriftlich „für die Unterstützung eurerseits und die Erstversorgung vor Ort sowie für das wirklich gut organisierte Turnier.“

In diesem Zusammenhang muss auch der Jugendleiter Daniel Uffelmann genannt werden, der durch seine souveräne Art als Koordinator alles bestens im Griff hatte.

Die Reaktion des Höntruper Mannschaftsbetreuers fügt sich nahtlos in die Reihe positiver Rückmeldungen ein, zu denen auch der Kommentar des siegreichen Trainers zum verlorenen Aufstiegsspiel zur Kreisliga A der 1.Mannschaft gehört. https://www.lokalkompass.de/dortmund-ost/c-sport/sv-koerne-83-verspielt-aufstieg-in-die-kreisliga-a_a1149480

Eddy Hoffmann und sein großartiges, viele Personen umfassendes Team hat in der Vergangenheit schon viele postive Zeichen gesetzt und fügt mit dem Wochenende ein weiteres hinzu! WEITER SO!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen