Lichtendorf
Ohne Führerschein unterwegs - Busfahrer von der Polizei auf der Autobahn gestoppt

Ohne gültigen Führerschein steuerte der Fahrer eines Reisebusses aus Mannheim das Fahrzeug. Und das scheinbar schon ein Jahr lang.

Beamte des Verkehrsdienstes der Autobahnpolizei beendeten die Fahrt des vollbesetzten Reisebusses am Dienstag auf der Raststätte Lichtendorf.

Nicht nur der Führerschein war abgelaufen, sondern auch die Berufskraftfahrer-Qualifizierung. Folgen hatte die Kontrolle auch für die Passagiere, die mit dem Bus aus Mannheim zu einem Flughafen fahren wollten, die Autobahnpolizei untersagte die Weiterfahrt. Auf den Busunternehmer kommen weitere Verfahren zu.

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.