Kunstausstellung in Aplerbeck
"Ein Leben mit der Farbe" in der Stadtteilbibliothek erleben

Hartwig Probstmeyer schätzt das Spiel mit Formen und Farben und versucht Farbharmonien zu erstellen. Seine bevorzugten Techniken sind die Aquarell-, Pastell- und Acrylmalerei.
  • Hartwig Probstmeyer schätzt das Spiel mit Formen und Farben und versucht Farbharmonien zu erstellen. Seine bevorzugten Techniken sind die Aquarell-, Pastell- und Acrylmalerei.
  • Foto: Klinke
  • hochgeladen von Holger Schmälzger

Eröffnet wurde nun die Ausstellung "Ein Leben mit der Farbe" von Hartwig Probstmeyer. Seine Werke sind nun bis Ende Februar 2019 in der Stadtteilbibliothek Aplerbeck (Köln-Berliner-Str. 31,) zu sehen.

Beruflich war Hartwig Probstmeyer immer mit der Farbe verbunden. Gemalt hatte er während der Berufszeit aber nur sporadisch. "Aber durch den Besuch vieler Ausstellungen, lesen von Fachliteratur und durch das häufige Beschäftigen mit der Materie, verbesserte ich das Wissen um die Malerei ständig. Dazu gehörte es auch, den Zeichenblock immer dabei zu haben und bei jeder Gelegenheit zu zeichnen. als Motive wurden Landschaften, Stillleben und Blumen bevorzugt. Aber neuerdings habe ich auch abstrakten Motive entdeckt", so der Künstler  

Wie hier (in der Ausstellung) zu sehen ist, schätzt er das Spiel mit Formen und Farben und versucht Farbharmonien zu erstellen. Seine bevorzugten Techniken sind die Aquarell-, Pastell- und Acrylmalerei.

Hartwig Probstmeyer: "Die Kunstwerke lassen die frisch renovierten Räumlichkeiten erstrahlen! Die klaren kräftigen Farben ziehen einen regelrecht in ihren Bann! Es macht Spaß von Bild zu Bild zu gehen und die Motive auf sich wirken zu lassen."

  • Besuch der Ausstellung während der Öffnungszeiten der Stadtteilbibliothek möglich (Di 10 - 12 Uhr / 14 - 18 Uhr; Mi 14 - 17 Uhr; Do 10 - 12 Uhr / 14 - 19 Uhr; Fr 10 - 12 Uhr / 14 - 17 Uhr).
Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.