Kastanienmarkt im Rombergpark

"Kastanie & Co." heißt es am Sonntag wieder im Botanischen Garten Rombergpark.
  • "Kastanie & Co." heißt es am Sonntag wieder im Botanischen Garten Rombergpark.
  • Foto: Klinke
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Dortmund-Brünninghausen. „Kastanie & Co.“ heißt es wieder am Sonntag, 11. Oktober, im Botanischen Garten Rombergpark. An diesem Sonntag dreht sich von 11 bis 18 Uhr alle um Bäume und Sträucher, die herbstliche Früchte liefern. Es sind nicht nur die bekannten Rosskastanien gemeint. Auch die essbaren Maronen, ölhaltige Bucheckern, stärkehaltige Eicheln sowie deren verwandte Früchte stehen im Mittelpunkt des Kastanienmarktes. 80 Händler, Aussteller und „grüne Vereine“ präsentieren sich, ihre Arbeit und Waren auf dem hauptweg des Botanischen Gartens vom Torhaus entlang des großen Weihers und der talwiese. Herbstliche Genüsse wie Kürbissuppe, Flammkuchen und Federweißer stehen neben weiteren Köstlichkeiten bereit, die Kinder können mit „Kastanie & Co.“ basteln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen