Verbraucherzentrale aktualisiert Ratgeber "Gewicht im Griff. Ein alltagstaugliches Abnehmprogramm"

"Jeder zweite Deutsche ist zu dick, rund jeder sechste Deutsche ist gar fettleibig. Das sind die ernüchternden Fakten", sagt Helene Schulte-Bories von der Verbraucherzentrale Dortmund. Die Grenze zwischen „ein bisschen Hüftgold“ und krankmachendem Übergewicht sei fließend.

Doch wie kann man gesund abnehmen, wenn an jeder Imbissbude und in jedem Supermarkt eine Versuchung wartet? Der jetzt aktualisierte Ratgeber „Gewicht im Griff“ der Verbraucherzentrale verspricht einen Schlüssel zum Erfolg. "Er hilft, das eigene Essverhalten auf den Prüfstand zu stellen. Denn nur wer dauerhaft seine Gewohnheiten in Sachen Essen und Bewegung ändert, kann sein Gewicht reduzieren", so die Verbraucherschützerin. Mit einem „Abnehmprogramm zum Wohlfühlen“, basierend auf den Erfahrungen aus langjährigen Ernährungstrainings, halte das Buch darüber hinaus eine Fülle praxiserprobter und leicht umsetzbarer Tipps parat. Viele Rezepte zum einfachen Nachkochen würden Appetitanregungen geben, die Pfunde gesund und lecker purzeln zu lassen.

Der Ratgeber „Gewicht im Griff“ ist für 12,90 Euro in der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale, Gnadenort 3-5, erhältlich. Zuzüglich 2,50 Euro Porto und Versand kann er auch bestellt werden.

Bestellmöglichkeiten:
Verbraucherzentrale NRW, Versandservice, Adersstraße. 78, 40215 Düsseldorf Tel: (02 11) 38 09-555, Fax: (02 11) 38 09-235, E-Mail: publikationen@vz-nrw.de, Internet: www.vz-ratgeber.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen