Saisonfinale: Deutsche Meisterschaft im RocknRoll

Nach der Qualifikation in Dortmund war auch die Deutsche Meisterschaft ausverkauft! Vor einem super Publikum in der Körschtalhalle in Ostfildern, kämpften die besten 57 Paare aus fünf Startklassen um den Titel des Deutschen Meisters 2014.

Platz 7 in der Königsklasse zum Saisonabschluss in Ostfildern

Als Norddeutscher Meister gingen Nadine/Sebastian in der A-Klasse an den Start. Von allen Finalteilnehmern waren die beiden Dortmunder die einzigen, die nicht dem aktuellen Nationalteam angehörten. Trotzdem verkaufte man sich gut. Leider gab es eine kleine Unsicherheit in der Fußtechnik und einen Fehler in der Akrobatik. Mit Platz 7 bei den Deutschen Meisterschaften kann man dennoch sehr zufrieden sein, auch wenn ohne Fehler durchaus auch mehr möglich gewesen wäre.

In der ersten gemeinsamen Saison aber in den Top 10 zu sein, ist ein mehr als erfreuliches Ergebnis für das einzige Nordpaar im Starterfeld der höchsten Startklasse.

Mehr Informationen zum Verein gibt es per Mail unter sport@rrchighfly.de, auf der Homepage www.rocknroll-dortmund.de oder auf Facebook.

Autor:

Ute Stünkel aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.