SCW nimmt teilweise Trainingsbetrieb mit Hygienekonzept auf

Der Ski- und Sportclub Wellinghofen startet ab Montag, den 17. August bis auf wenige Ausnahmen wieder mit dem Training. Nach Erstellung eines Hygienekonzeptes hat er durch die Stadt Dortmund die Nutzungsgenehmigung zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes erhalten.

Folgende Trainingsabende starten wieder:
montags: Fit Mix und Pilates
mittwochs: Fit für den Winter und Großen Spiele
donnerstags: sanftes Rückentraining (max. 12 Teilnehmer, Anmeldung über die Trainerin)

Falls absehbar wird, dass die Anzahl der Teilnehmer in den großen Turnhallen die aktuell maximal zulässigen 30 Personen übersteigt, muss eine Anmeldung beim jeweiligen Übungsleiter zum Beispiel telefonisch oder via WhatsApp erfolgen.

Die Angebote der Jugendabteilung starten voraussichtlich erst ab Freitag, den 11. September. Beim Kinderturnen werden gesonderte Vorsichtsmaßnahmen getroffen.

Leider ist in der aktuellen Situation eine Wiederaufnahme der Aqua-Fitness-Kurse nicht möglich. Auch das Trainingsangebot am Mittwoch Vormittag in der Turnhalle des TSC Hansa findet bis auf Weiteres nicht statt.

Im Download-Bereich der Homepage des Vereins gibt es das Hygienekonzept als auch eine Einverständniserklärung, die alle Trainingsteilnehmer einmalig ausgefüllt und unterschrieben beim Trainer abgeben müssen.

Damit in der aktuellen Situation eine verantwortungsvolle Durchführung der Sportangebote erfolgen kann, bitten wir alle Trainingsteilnehmer, sich unbedingt an die aktuellen Hygienevorschriften -Abstand halten, Hygiene beachten, Mund-Nasen-Schutz- zu halten. Bei jeglichen Krankheitssymptomen ist die Teilnahme an unseren Sportangeboten untersagt.

Weitere Informationen erteilt die 1. Vorsitzende Heike Kausch unter 0173-976 81 69 sowie unter www.ski-sport.club

Autor:

Markus van Klev aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen