Mit "War Girl" ins Finale

"Dein Song", Kandidaten aus Dortmund sind  Finn und Jonas Ulrich
  • "Dein Song", Kandidaten aus Dortmund sind Finn und Jonas Ulrich
  • Foto: ZDF
  • hochgeladen von Anne Buerbaum

Sie verausgaben sich beim Thaiboxen, spielen Gitarre, wohnen im Dortmunder Süden, sind Zwillinge und bewerben sich jetzt beim KiKA-Wettbewerb „Dein Song“. Jonas und Finn (17) wollen „Songwriter des Jahres 2017“ werden.

„Als Zwillinge sind wir uns natürlich ziemlich ähnlich, haben den selben Freundeskreis und einen ähnlichen Musikgeschmack. Beim Komponieren ist Finn eher der Antreiber von uns beiden", sagt Jonas.
Und: „Wir stehen mit Musik auf und gehen auch wieder mit Musik ins Bett,“ fügt Finn an. Zum Komponieren inspiriert sich das Zwillingsduo gegenseitig. Größter Fan der beiden ist die Oma, die sie auch regelmäßig zum Gitarrenunterricht fährt. Am Wettbewerb beteiligen sich die beiden Jungs mit dem Song: „War Girl“. Und neben Gitarre spielen sie auch noch Schlagzeug und Klavier.
Die talentiertesten Nachwuchskomponisten Deutschlands treten am 20. Februar an. Dann startet die neunte Staffel von „Dein Song“ bei KiKA! Insgesamt 18 junge Songwriter setzten sich mit ihren Songideen vorab gegen mehrere hundert Bewerber durch. Sie alle wollen „Songwriter des Jahres 2017“ werden.
Schon beim Casting auf Schloss Biebrich in Wiesbaden fallen die ersten Entscheidungen: Wer kann die Jury rund um Sängerin Mieze (MIA.), Sänger Laith Al-Deen, Musikproduzent Martin Haas sowie „Tonbandgerät“-Sänger Ole Specht mit der eigenen Komposition überzeugen und sofort ins Finale einziehen?
Nur die acht überzeugendsten Nachwuchskomponisten können gemeinsam mit ihrem prominenten Musikpaten an ihren Songs zu arbeiten und diese professionell im Studio produzieren. Patenschaften übernehmen Tim Bendzko und Max Giesinger, Deutsch-Rapper MoTrip, der spanische Sänger Álvaro Soler, Singer-Songwriterin Cäthe, die deutsch-amerikanische Formation Lions Head, Sänger Nick Howard und die amerikanische Newcomerin Sara Hartman.
„Dein Song“ läuft ab dem 20. Februar, jeweils montags bis donnerstags um 19.25 Uhr im KiKA, das Finale am 17. März um 19.05 Uhr ebenfalls im KiKA!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen