Seniorennachmittag in Hörde

Feierte seine zwöfte Auflage: Der Seniorennachmittag in Hörde.
  • Feierte seine zwöfte Auflage: Der Seniorennachmittag in Hörde.
  • Foto: Andreas Klinke
  • hochgeladen von Peter J. Weigel

Für viele Senioren ist er einer der Höhepunkte im Jahr: Der Seniorennachmittag des Hörder Seniorenbeirates und der Hörder Bezirksvertretung. Am Sonntag war das Dutzend voll. Und auch bei seiner zwölften Auflage im ev. Gemeindehaus an der Wellinghofer Straße war der Saal wieder proppenvoll. Seniorenbeiratsmitglied Friedhelm Hendler (im Bild am Pult), ebenfalls seit zwölf Jahren im Amt, begrüßte die Gäste und warf einen Blick auf die geleistete Arbeit. Vieles habe man erreicht: Fahrstühle an den U-Bahnen, Bordsteinabsenkungen in einigen Bezirken, Blindenschrift an Ampeln. Was allerdings immer noch fehle sei eine öffentliche Toilette. Großes Lob gab‘s für den Phoenix-See - mit kleinen Einschränkungen: Nicht alle Sitzbänke hätten eine seniorengerechte Höhe und auch Toiletten würden an einigen Stellen noch fehlen. Für den gemütlichen Teil des Nachmittags sorgten bei Kaffee und Kuchen der Männerchor „Harmonie“ Hörde und „Kolonie AS“.

Autor:

Peter J. Weigel aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen