Jahreshauptversammlung des SGV Dortmund-Aplerbeck / Horst Borkenstein dankt langjährige Vereinsmitglieder

DANKE für langjährige SGV-Mitgliedschaft
  • DANKE für langjährige SGV-Mitgliedschaft
  • hochgeladen von Michael Penzel

114 Mitglieder nahmen am 14. März an der 95. Jahreshauptversammlung der SGV-Abteilung Dortmund-Aplerbeck teil und staunten nicht schlecht über die erfolgreichen Berichte des SGV-Vorsitzenden Horst Borkenstein, die des Schatzmeisters Gerd Schramm und die der Warte ihrer jeweiligen Fachbereiche.

Neben einem positiven Rechnungsbericht im Berichtszeitraum 2014 erfuhren die SGV-Mitglieder auch über den Anstieg der Mitgliederzahlen von immerhin 203 auf 225, in diesem Jahr bis heute um weitere 7. Die Vereinsmitglieder beschlossen die Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes.

Höhepunkt der Jahreshauptversammlung war die Ehrung der Vereinsmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft und die Auszeichnung der eifrigsten Fuß- und Radwanderer.

Vorsitzender Horst Borkenstein und Bezirkskassenwart Heinricht Molde, der im Auftrag des Bezirksvorstandes Dortmund-Ardey an dieser Versammlung teilnahm, ehrten Marlies Demski, Lieselotte Mühlinghaus, Manfred Steffens und Jutta Zirke für 10 Jahre, Ingetraud Ertel, Margret Schramm und Ursula Stratmann für 25 Jahre, Christel Buchbinder für 40 Jahre und Elke Becker, stellv. Vorsitzende unserer Abteilung, sogar für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft.

Auszeichnungen für die eifrigsten Fußwanderer 2014 bekamen Werner Reth und Gerd Schramm bei den Herren, Karin Schneider sowie Rosi Wohlfahrt bei den Frauen. Die eifrigsten Radwanderer im letzten Jahr waren Rolf Schäfer und Karl-Heinz van Haut, die eifrigsten Radwanderinnen Jutta Zirke und Christel Buchbinder.

Autor:

Michael Penzel aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen