Landtagswahl Thüringen
Dortmunder SPD in der Schockstarre

Erste Reaktionen:
Das Ergebnis leugnen - Reale Zahlen dürfen dem Bürger nicht mitgeteilt werden !
So sehen die realen Zahlen der Thüringen Wahl aus:
Wahlberechtigte: 1.729.146 Personen, abgegebene Stimmen: 1.108.338 !
Die SPD bekommt von den Wahlberechtigten 90.984 Stimmen gleich 5,26%!
Das Paulaner Starkbier hat 7,5% Alkoholgehalt.
Rund 95% der Thüringer Wahlberechtigten haben nicht die älteste Partei Deutschland gewählt!
Aus Fehlern nichts gelernt!
Hinweis: Die 8,2% der Stimmen Wahlergebnis sind bezogen auf 1.108 338 Stimmen in den Wahlurnen!
Die Sozialdemokratie am Abgrund der Bedeutungslosigkeit!
Wer diese Zahlen in einer Diskussion mit den auserwählen Genossen in die Diskussion einfließen lässt, fliegt aus der Kneipe!
Wie sagte schon Willy Brandt: „Genossen ,ihr seit keine Auserwählten, sondern nur gewählte Mandatsträger auf Zeit!“ Diese Aussage ist mehr als 50 Jahre alt.
Bis Dortmund, bis zu den Dortmunder Genossen hat sich diese einfache Erkenntnis nicht durchgesetzt!
Wer die Realität verdrängt, die Diskussion mit dem Bürger verweigert, wird abgestraft!
Allmachtsfantasien führen in die politische Bedeutungslosigkeit!
Parteiausschlussverfahren/Drohungen damit, ändern nichts an der Realität!
Warum verliert die Dortmunder SPD seit Jahren an Stimmen bei Wahlen?
Die Antwort ist einfach: Kaderparteien können keine Wahlen gewinnen!

Autor:

Jens Daniel aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.