Ferienspiele hissen Piratenflagge
Jugendfreizeitstätte in Lütgendortmund lädt vom 29. Juli bis 9. August ein

Auf die Ferienspiele freuen sich (v.l.) Reinhard Sack, Manuela Kieß und Peter Bercio.
  • Auf die Ferienspiele freuen sich (v.l.) Reinhard Sack, Manuela Kieß und Peter Bercio.
  • Foto: Weskamp
  • hochgeladen von Tobias Weskamp

Enterhaken, Augenklappe und Säbel spielen zwei Wochen lang in der Jugendfreizeitstätte Lütgendortmund eine große Rolle: Die 31. Ferienspiele am Marienborn 10–12 drehen sich um Südseetraum und Strandpiraten.

Täglich von 10 bis 15.30 Uhr stehen Piraten in der Jugendfreizeitstätte im Mittelpunkt. Beispielsweise gibt es jeden Tag einen Eröffnungstanz, der schon seit Jahren beliebt ist. Außerdem wird jeden Tag gebastelt, von Urlaubs-Flaschenpost über Schatzkarten bis hin zu Piraten-Armbändern.
Die Interessengemeinschaft Lütgendortmunder Vereine und Verbände stellt Mitglieder, die sich um die Ausgabe von Getränken und anderes kümmern. Das Essen wird täglich frisch vom Barbara Caritas Seniorenheim geliefert. Es soll möglichst gesund sein. „Wir machen aber auch Fischstäbchen, weil die Kinder das einfach mögen“, erklärt JFS-Leiterin Manuela Kieß.
Das Programm ist sehr umfangreich und vielfältig. Am Eröffnungstag (29. Juli) wird ab 11 Uhr nach der Eröffnung um 11 Uhr durch Bezirksbürgermeister Heiko Brankamp Kindertheater gezeigt: Die Hempels haben ihr Stück „Musik von unterm Sofa“ dabei.
Ein regelmäßiges Highlight ist der Ausflug zur Marinejugend am Harkortsee am Samstag (3. August). „Den Ausflug veranstalten wir regelmäßig seit Jahren“, erklärt Reinhard Sack, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Lütgendortmunder Vereine und Verbände. Die Marinejugend, die in der Nähe ein Vereinsgebäude hat, lädt die Kinder von 10 bis 18 Uhr zum Kanufahren ein und es wird gegrillt. Auch verschiedene Spiele kommen zum Einsatz.
Die Marinejugend hat ihren Ursprung in der Marinekameradschaft, einem Verbund ehemaliger Seefahrer, wie Reinhard Sack erklärt. „Mittlerweile haben die Kinder das Erbe ihrer Väter angetreten“, ergänzt Peter Bercio, 2. Vorsitzender der IG.
Am Montag (5. August) findet ein Ausflug in den Dortmunder Zoo statt. Dort wird es von 9.30 bis 16 Uhr eine große Zoo-Rallye geben, bei der die Kinder den Tierpark erkunden werden. Auch hier ist ein Teilnehmerbeitrag nötig, diesmal 7 Euro. „Wir bemühen uns, die Kosten pro Person so niedrig zu halten, dass auch zwei oder drei Kinder einer Familie teilnahmen können“, erklärt Manuela Kieß.
Für die Übernachtung in der Jugendfreizeitstätte wird am Mittwoch (7. August) ab 19 Uhr ein besonderes Programm angeboten. „Was genau, wird noch nicht verraten. Auf jeden Fall wird es wieder eine Nachtwanderung geben“, verrät Manuela Kieß. Die Übernachtung kostet 8 Euro. Freitag (9. August) gibt es zum Abschluss eine große Piraten-Rallye und Fingerfood.
Sehr beliebt bei den Kindern sind besonders bei heißem Wetter zwei große Pools. Die Freiwillige Feuerwehr füllt sie mit Wasser. „Wir sind froh, dass wir sie haben“, erklärt Manuela Kieß. Besonders bei richtig hohen Temperaturen, wie sie teilweise zu erwarten sind, nutzen die Besucher sie ausgiebig. „Viele kommen auch extra deswegen zu uns“, so die Leiterin.
In der ersten Ferienspielwoche können sich die Teilnehmer für die Ausflüge anmelden. Die Plätze sind begrenzt. „Wir machen das bewusst so, damit die Kinder, die regelmäßig zu den Ferienspielen kommen, Vorrang haben“, beschreibt Manuela Kieß.

Autor:

Tobias Weskamp aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.