Regelmäßiges Angebot im Begegnungszentrum Mengede
Sprechstunde zum Smartphone

Solveig Jeromin (Begegnungszentrum Mengede), Herbert Schubert und Nina Speziale (Seniorenbüro) stellten das neue Angebot vor.
  • Solveig Jeromin (Begegnungszentrum Mengede), Herbert Schubert und Nina Speziale (Seniorenbüro) stellten das neue Angebot vor.
  • Foto: Stadt Dortmund
  • hochgeladen von Lokalkompass Dortmund-West

Angebot im Begegnungszentrum Mengede Mengede. Das Begegnungszentrum Mengede bietet ab dem 12. Oktober eine Smartphone- und Tablet-Sprechstunde an.

Welche Seniorin oder welcher Senior kennt das nicht? Da hat man so ein tolles Smartphone in der Tasche. Aber eigentlich kommt man gar nicht so gut damit klar. Ähnliches gilt für das schicke Tablet, das dann gerne mal in der Schublade endet. Die Kinder oder Enkel haben nicht immer die Zeit, um Funktionen und Bedienung zu erklären. Und jemand anders fragen, nein, das traut man sich nicht ...

Smartphone-Sprechstunde eingerichtet

Das Seniorenbüro und das Begegnungszentrum Mengede möchten Abhilfe schaffen: Herbert Schubert, der schon seit drei Jahren ehrenamtlich im Begegnungszentrum tätig ist und dort Senioren im Umgang mit dem PC oder Laptop unterstützt, hat sich bereit erklärt, künftig eine Sprechstunde für Fragen rund ums Smartphone oder Tablet anzubieten. Besonders versiert ist er im Umgang mit Geräten, die auf dem Betriebssystem Android basieren.

Ab Dienstag, 12. Oktober, findet Herbert Schuberts Sprechstunde in ungeraden Wochen dienstags jeweils von 9.30 bis 12 Uhr statt. Um den pandemiebedingten Anforderungen gerecht zu werden, muss zuvor telefonisch ein Termin vereinbart werden. Termine gibt es bei Nina Speziale, Jörg Gondermann und Ulrike Klotz, den Mitarbeitern des Seniorenbüros Mengede, unter der Telefonnummer 50-280 90.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-West aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen