130 Kinder machten mit
Kirchlinder Sternsinger sammelten 22.800 Euro Spenden

130 Kinder hatten sich für die Sternsinger-Aktion der St. Josef-Gemeinde gemeldet. Am Anfang stand ein Aussendegottesdienst in der Pfarrkirche.
  • 130 Kinder hatten sich für die Sternsinger-Aktion der St. Josef-Gemeinde gemeldet. Am Anfang stand ein Aussendegottesdienst in der Pfarrkirche.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Andreas Meier

130 Kinder machten in der Kirchlinder Josef-Gemeinde mit 130 Sternsinger haben in der kath. Kirchengemeinde St. Josef 22.800 Euro gesammelt.

Verkleidet als Weise aus dem Morgenland zogen die Kinder in Begleitung von 56 Erwachsenen durch Kirchlinde, Westrich, Hangeney, Rahm und Jungferntal und sammelten Spenden für die Sternsinger-Aktion.
Mit dem Erlös der Aktion unterstützt die Gemeinde zwei Projekte: Wie in den vergangenen Jahren wird mit den Spenden der Sternsinger-Aktion wieder ein Krankenhaus gefördert, das in Mnero (Tansania) die medizinische Versorgung der Bevölkerung sicherstellt. Das zweite Projekt, das mit dem gesammelten Geld unterstützt wird, fördert benachteiligte Kinder in der Stadt Plovdiv in Bulgarien.
Im Pfarrbüro der kath. Kirchengemeinde St. Josef, Dasselstraße 3, können weiterhin die Segensaufkleber der Sternsinger-Aktion (20 * C+M+B * 19) gegen eine Spende abgeholt werden. Zusammen mit allen auch nachträglich eingegangenen Beträgen liegt die Spendensumme aktuell bei 22.800,00 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen