CORONA, du kannst mich mal! - Was Menschen so treiben, die Corona nicht ernst nehmen!
Coronaschutz: OSD löst Raver-Party auf... Einsätze!

26.10.2020, 16:30
Die Mitarbeiter des Ordnungs-
und Servicedienstes (OSD) der
Landeshauptstadt Düsseldorf ...

mussten im Zeitraum von Freitag, 23. Oktober, bis Sonntag, 25. Oktober,
insgesamt 106 Hinweisen auf Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung
nachgehen. In diesem Zeitraum wurden auch die Sperrzeit und das
Alkoholausschankverbot kontrolliert.
Zudem wurden 2.535 Menschen auf die Pflicht zum Tragen einer
Mund-Nasen-Bedeckung hingewiesen.

*

Einsätze am Freitag, 23. Oktober
In Stockum lösten die Mitarbeiter des OSD eine nicht angemeldete
Raver-Party auf.
Unterhalb der Brücke der Bundesautobahn 44
hatten sich zahlreiche Menschen versammelt, die beim Eintreffen
der OSD-Dienstkräfte zum Großteil flüchteten.
Unter der Brücke waren fünf Pavillons aufgestellt. In einem der
Pavillons wurden diverse Getränke gelagert, in einem weiteren
war eine Musikanlage aufgebaut. Zudem brannte ein Lagerfeuer.

Das Musik-Equipment wurde sichergestellt.

Ebenso wurden weitere Fundsachen - ein Dieselaggregat, zwei
Lautsprecher, ein Verstärker, ein Benzinkanister, ein Beleuchtungsmast,
Gegenstände zur Einlasskontrolle sowie eine Rolle Wertmarken -
eingezogen und sichergestellt.
Die verbliebenen Menschen wurden aufgefordert, das Feuer umgehend
zu löschen und die Pavillons abzubauen. Außerdem wurde die Auflage
erteilt, den Party-Ort zu reinigen.

Darüber hinaus leiteten Mitarbeiter des OSD
nach der Feststellung
diverser Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung in sechs Betrieben
entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

*

Einsätze am Samstag, 24. Oktober
Im Rahmen der Überprüfung eines Restaurants in Flingern stellten OSD-
Dienstkräfte zahlreiche Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung fest.
Die Mitarbeiter trugen keine Mund-Nasenbedeckung, die Mindestabstände
wurden deutlich unterschritten und die Kontaktliste war fehlerhaft.
Aufgrund der Verstöße wurde die sofortige Schließung veranlasst und ein
Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

*

Einsätze am Sonntag, 25. Oktober
Bei Kontrollen zur Einhaltung des Tragens von Mund-Nasen-Bedeckungen
stellten OSD-Mitarbeiter ein gefälschtes Attest sicher. Ein Ordnungswidrig-
keitenverfahren wurde eingeleitet. Zudem wurden bei einer Bar im Hafen
Gäste nach 23 Uhr bewirtet. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde
eingeleitet.

*

Einsatzzahlen des OSD
Insgesamt verzeichnete der OSD von Freitag, 23. Oktober, bis einschließlich
Sonntag, 25. Oktober
, 187 Einsätze, von denen 106 im Zusammenhang mit
der Überwachung oder Durchsetzung der Coronaschutzverordnung standen
.

Die Gesamtzahl der qualifizierten Gesamteinsätze des OSD seit dem
18. März 2020
beziffert sich auf 13.173, von denen 6.990 Bezug zur Umsetzung
der Coronaschutzverordnung
hatten. 102 Anrufe zum Thema gingen in den
vergangenen drei Tagen
bei der Leitstelle des OSD ein. Die Gesamtzahl der
zum Thema "Corona" seit dem 18. März 2020 in der Leitstelle eingegangenen
Anrufe beläuft sich auf 10.458.

Im Hinblick auf die seit dem 14. Oktober durchzuführende Überwachung der
festgelegten stadtweiten Sperrzeit und des für den gleichen Zeitrahmen
verfügten Alkoholverkaufsverbotes wurden 381 Betriebe kontrolliert.


Quelle: Landeshauptstadt Düsseldorf

Autor:

Bruni Rentzing aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

124 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen