Großer Prinzenpaar Empfang im Henkelsaal. Fotosafari:-D berichtet.

46Bilder

Der Rheinbote hat gestern in Zusammenarbeit mit der NRZ zum großen jährlichen Prinzenpaarempfang geladen.

Viele Tollitäten waren dieser Einladung gefolgt. Voran die kleinen Prinzen und Prinzessinen der verschiedensten Karnevalsgesellschaften. Es folgten die Prinzenpaare aus einigen Stadtteilen von Düsseldorf, aber auch aus dem Umland von Nord bis Süd folgten viele Paare dieser Einladung.

Jupp und ich von der Fotosafari:-D waren ebenfalls eingeladen worden.

Höhepunkt war aber das Düsseldorfer Prinzenpaar, welches mit ihren Garden BlauWeiß für die Prinzessin und RotWeiß für den Prinzen, hier der schreibenden Zunft, ihre Aufwartung machten.

Die Prinzengarde RotWeiß erfreute anschließend mit tänzerischen Einlagen alle Gäste.

Es war ein buntes, abwechselungsreiches Programm welches geboten wurde und bei den geladenen Gästen für eine tolle Stimmung sorgte.

Ich stelle euch hier nun die vielen kleinen und großen Prinzenpaare vor.

Dreimal Düsseldorf Helau ! ! !

Autor:

Marlis Trapitz aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.