Theater mit Paten: Garather Förderschüler proben gemeinsam mit Theater Total

Schüler und Teilnehmer von „Theater Total“ proben für die Premiere.
2Bilder
  • Schüler und Teilnehmer von „Theater Total“ proben für die Premiere.
  • Foto: Stefanie Siegel
  • hochgeladen von Janina Rauers

Mehrmals die Woche kommen 30 junge theaterbegeisterte Menschen nach Garath, um gemeinsam mit Jugendlichen der Alfred-Herrhausen-Schule zu proben. Viel Zeit bleibt nicht mehr: Am Freitag, 1. Februar, 19 Uhr, ist Premiere im Tanzhaus NRW.

Seit September übt die „Theater-Total“-Gruppe mit den 13- bis 16-jährigen Schülern. Inhaltlich geht es bei „Über die Sehnsucht nach dem Einzigartigen: Nocturne – Jacke wie Hose“ um alte Kleidung, die neu zum Leben erwacht. Das Besondere an dem Projekt, das von der Ilselore-Luckow-Stiftung finanziert wird: Jedem Schüler steht ein „TT-ler“ als persönlicher Pate zur Seite.

„Zunächst musste Vertrauen aufgebaut werden – viele Schüler waren sehr schüchtern“, erinnert sich Anna Freri, die zu den TT-lern gehört. Den Jugendlichen falle es schwer, sich längere Zeit zu konzentrieren.

Bei den Proben kann man die Fortschritte der Gruppe sehen: Eine Choreografie mit schnellen, stillen und freien Elementen wird erarbeitet. „Es macht Spaß, wir bekommen von den Schülern viel zurück“, sagt Freri. „Die Jugendliche lernen, sich auf die Partner und die Gruppe zu verlassen, erleben, dass sie gemeinsam etwas schaffen können“, erklärt Melanie Dahl, die das Projekt leitet. Es ist das erste Mal, dass die TT-ler zusammen mit Schülern arbeiten. Die Theaterfans lernen hier ebenfalls dazu. Schließlich sind sie keine Theaterpädagogen sondern junge Erwachsene, die am Bochumer Theater Total einen umfassenden Einblick in die Bühnenwelt erhalten.

Premieren-Tickets gibt es telefonisch unter 0234-9731673 und über die Homepage von Theater Total.

Theater Total - Kurzinfo:
-30 junge Erwachsene probieren bei Theater Total jährlich die ganze Bandbreite kreativer Berufe aus.
-International bekannte, professionelle Künstler bilden sie aus.
-Der diesjährige Kurs führt Goethes Faust auf – die TTler erarbeiten das Stück und organsieren die Tournee.
-Tag der Offenen Tür ist an der Hunscheidtstraße 154 in Bochum am Samstag, 19. Januar, ab 14 Uhr.

Schüler und Teilnehmer von „Theater Total“ proben für die Premiere.
Autor:

Janina Rauers aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.