Schulministerin Sylvia Löhrmann empfängt Kinderprinzenpaare und Kinderdreigestirne

2Bilder

In Vertretung von Ministerpräsidenten Hannelore Kraft empfing Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung sowie Stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westalen, am Montag 24 Kinderprinzenpaare und Kinderdreigestirne aus allen Landesteilen von NRW im Henkelsaal.

Nach einem kurzem Grußwort überrreichte sie den jungen Tollitäten den neuen Karnevalsorden. Sylvia Löhrmann war zwar nicht in ihrer Rolle als Schulministerin vor Ort, gute Noten verteilte sie aber dennoch: „Ihr erhaltet jeweils eine glatte Eins für euer Aussehen und euren Tanz, die Fortführung der Brauchtumspflege sowie für euer soziales Denken. Mit eurem Einsatz im Karneval macht ihr anderen Menschen eine Freude – sei es in der Innenstadt, in den Stadtvierteln oder auch bei euren Besuchen in Altenheimen.“ Es mache sie außerdem sehr stolz zu sehen, dass der Düsseldorfer Karneval einen so tollen Nachwuchs habe.

Als Überraschungsbesuch schaute das erwachsene Düsseldorfer Prinzenpaar vorbei.

Autor:

Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.