Huernia - Asclepiadaceen

H,-zebrina
13Bilder

Der Name Asclepiadaceae ist aus Aesculapius (lat.) auch bekannt als Äskulap oder Asklepios (griech) den Gott der Heilkunde zurückzuführen.
Es wird die einfache Bezeichnung „Ascleps“ bevorzugt.

Das Verbreitungsgebiet ist gesamtafrikanisch mit Schwerpunkt Südafrika.

Die Huernia, sukkulent, ist von ihrer Art her sehr unspektakulär. Erst die Blüten geben ihr die angemessene Aufmerksamkeit und: Eine ist schöner als die Andere.

Es sind die Farben von weiß, hellgelb, rot, rosa oder auch braun, einfarbig, gepunktet, gestreift, gefleckt zu finden. Die Blüten sind sowohl glatt als auch rauh, behaart oder warzig und auch in Ihrer Größe sehr unterschiedlich.

Und hier nun ein kleiner Querschnitt von Blüten der Huernia aus meiner Sammlung.

Viel Freude beim Anschauen, am besten als Vollbild.

Autor:

Marlis Trapitz aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen