Anfrage aus aktuellem Anlass: Bestandslisten der Kunstgegenstände

Düsseldorf, 9. Mai 2020

Die Presse (NRZ) berichtete am 6. Mai 2020, dass „die Stadt Düsseldorf offenbar nicht in der Lage ist, eine Bestandsliste mit den in ihrem Besitz befindlichen Kunstgegenständen anzufertigen. … Und das, obwohl seit Jahren Mitarbeiter mit der Erstellung von Bestandslisten beauftragt gewesen sein sollen.“

Deshalb hat die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER aus aktuellem Anlass zur Ratsversammlung am 14. Mai 2020 der Verwaltung folgende Fragen gestellt:

1.) Wenn es richtig ist, dass die Landeshauptstadt Düsseldorf die angekündigte und zugesagte Bestandsliste der Kunstgegenstände bisher nicht vorlegen konnte, welche Gründe führten dazu, durch welche Maßnahmen wurden die Hinderungsgründe beseitigt und bis wann wird die Liste Vertretern der städtischen Politik vorgelegt?

2.) Seit wann erstellt die Landeshauptstadt Düsseldorf durch welche Mitarbeiter (interne, externe, Aushilfen, Studenten, etc.) mit welchem Aufwand und Kosten (bisher aufgewandte Arbeitsstunden und Lohn-/Gehaltskosten inkl. aller Arbeitgeber-Anteile und „Nebenkosten“; bitte den Mitarbeitenden-Gruppen zuordnen) die Bestandslisten der Kunstgegenstände?

3.) Welche Mitarbeiter (interne, externe, Aushilfen, Studenten, etc.) werden im Zeitraum der Antwort zur Frage 1 welchen Aufwand und Kosten (auch hier bitte die vorgesehenen Arbeitsstunden und Lohn-/Gehaltskosten inkl. aller Arbeitgeber-Anteile und „Nebenkosten“ den Mitarbeitenden-Gruppen zuordnen) betreiben, damit die Bestandslisten der Kunstgegenstände erstellt werden können?

Foto: pixabay

Autor:

Alexander (FREIE WÄHLER) Führer aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen