Förderschule am Volksgarten erhält Auszeichnung für gute Ausbildung

Berufswahlkoordinator Wolfgang Hülsmann (stehend) unterstützt seine Schüler vorbildlich bei ihrer Berufsorientierung .
  • Berufswahlkoordinator Wolfgang Hülsmann (stehend) unterstützt seine Schüler vorbildlich bei ihrer Berufsorientierung .
  • Foto: Foto: rei
  • hochgeladen von Mark Zeller

Ausgezeichnete Arbeit: Die LVR-Förderschule am Volksgarten erhält das Zertifikat der Stiftung Pro Ausbildung. Damit wird ihr hoher Einsatz bei der Berufswahlorientierung gewürdigt, besonders ihre Unterstützung allgemeiner Schulen bei der Berufsberatung von Jugendlichen mit Handicap.

Die LVR-Förderschule am Volksgarten freut sich über das Siegel „berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule“. Seit mehr als zehn Jahren verleihen die Düsseldorfer Arbeitgeberverbände und die Unternehmerschaft Düsseldorf und Umgebung mit ihrer Stiftung Pro Ausbildung das Zertifikat an Schulen, die in vorbildlicher Weise ihre Schüler durch umfassende Maßnahmen bei der Berufsorientierung unterstützen. Nun wurde die Schule des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) unter zahlreichen Bewerbern von einer Jury ausgewählt.

„Der Übergang von der Schule in den Beruf ist insbesondere an Förderschulen eine entscheidende Phase“, so LVR-Schuldezernent Michael Mertens. „Die Düsseldorfer Schule hat das erkannt und eine echte Vorreiterrolle im Bereich Berufsorientierung eingenommen. Wir freuen uns sehr, dass diese Arbeit nun mit dem Siegel gewürdigt wird. Darauf können wir stolz sein.“

Das sind auch Susanne Michely und Wolfgang Hülsmann. „Die gute Vernetzung zum Beispiel mit Eltern und Therapeuten sowie die Kooperation mit außerschulischen Experten wie der Arbeitsagentur ermöglicht uns eine optimale Unterstützung unserer Schüler auf ihrem Weg ins Berufsleben“, ergänzen die Berufswahlkoordinatoren der Schule. „Dabei verstehen wir uns, gerade in der bestehenden Inklusionsdebatte, zunehmend auch als Beratungseinrichtung für allgemeine Schulen.“ Bisher unterstützten sie diese in Einzelfällen dabei, die besonderen Bedürfnisse ihrer Schüler mit Behinderung angemessen zu berücksichtigen.

Das Kriterium für die Verleihung des Zertifikats ist ein überdurchschnittliches Engagement der Schulen, welches über das vom Schulministerium geforderte Niveau hinausgeht. „Gerade in einer Zeit, in der es schwer ist, die Übersicht über die Berufe und die eigenen Berufswunschvorstellungen zu behalten, und in der die Anforderungen an den Einzelnen stetig steigen, ist die Unterstützung der Kinder und Jugendlichen auf dem Weg in die Arbeitswelt eine wichtige Aufgabe“, betont Christoph Sochart, Geschäftsführer der Stiftung Pro Ausbildung. Und diese Aufgabe hat für die LVR-Förderschule am Volksgarten einen hohen Stellenwert. Und nun sogar einen ausgezeichnet hohen.

Information und Hintergrund LVR:

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 15.000 Beschäftigten für die etwa 9,6 Millionen Menschen im Rheinland. Er erfüllt Aufgaben in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und der Kultur.

Als größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen in Deutschland, betreibt der LVR 41 Förderschulen, zehn Kliniken und drei Netze Heilpädagogischer Hilfen sowie elf Museen und vielfältige Kultureinrichtungen. Dabei engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen.

Autor:

Mark Zeller aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen