Landesparteitag NRW der Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! stellt erste Weichen Richtung Kommunalwahlen 2020

Der Landesverband Nordrhein-Westfalen der Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! lud zu seinem Parteitag ein und über 40 Mitglieder aus allen Teilen Nordrhein-Westfalens nahmen persönlich und aktiv teil.

Der bisherige Landesvorsitzende Thomas Schwarz führte aus, was diese junge Partei in den letzten knapp 2,5 Jahren in NRW erreicht hat. „Nicht nur der Kraftakt von Parteigründung über Erfüllung aller Formalien bis hin zur Landtagswahl 2017 ist hervorzuheben, sondern, und darüber berichte ich aus eigenem Erleben gerne, das, was wir gemeinsam in den letzten eineinhalb Jahren geschafft haben.

Wir haben unsere Basis in NRW deutlich verbreitert. Wir haben alles vorbereitet, um nun – neben Neuss – weitere Kreisverbände im Land gründen zu können. So haben unsere Vorbereitungen zu den Kommunalwahlen 2020 in NRW schon begonnen.

Ich bedanke mich bei meinen Vorstandskollegen und allen, die uns bis heute so tatkräftig unterstützt haben. Da ich beruflich deutlich mehr beansprucht bin, als ich es eigentlich möchte, ist es gegenüber der Partei und den engagierten, motivierten Mitgliedern nicht fair, wenn ich Landesvorsitzender bleiben würde. Deshalb freue ich mich, dass sich Mitglieder aus NRW bereit erklärt haben, heute zu kandidieren. So kann ich ohne schlechtes Gewissen das Staffelholz weitergeben. Als „normales“ Mitglied werde ich mich weiterhin engagieren; versprochen.“

Mit langanhaltendem Beifall wurde Thomas Schwarz seitens der Mitglieder gedankt.

Aus den folgenden Wahlen ergibt sich nun dieser Vorstand für den Landesverband NRW:
Vorsitzender Rüdiger Sreball, selbstständige Finanzbuchhalter aus Oberhausen.
stellv. Vorsitzende Petra Lichey, Enzelhandelskauffrau aus Mettmann
Landeschatzmeister Walter Hermanns, Elektro Ingenieur aus Düsseldorf
Schriftführerin Brigitte Hermanns, Rentnerin
Beisitzer Lucie Güde, Kauffrau für Bürokommunikation und Christiane Brösel Rentnerin

Der neugewählte Landesvorsitzende Rüdiger Sreball: „Wir, der neu gewählte Vorstand und ich danken für das Vertrauen. Wie Thomas schon sagte, nun beginnen die Vorbereitungen für die Kommunalwahlen 2020. Deshalb: Bitte tankt Kraft, sprecht weiterhin Freunde, Bekannte, Nachbarn, Verwandte, Arbeitskollegen an. Wir brauchen Mitdenker, Mitkämpfer, Kandidaten. Wir brauchen Tierliebhaber und Tierschutzbegeisterte, die frisch, fröhlich und frei denken, reden, handeln. Unser Parteiname zeigt es deutlich: Wir sind die Aktion und Partei für Tierschutz. Wir sind das Original, weil Tierschutz unser Thema ist. Tierschutz ist hier. Tierschutz jetzt!“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen