Walter Hermanns

Beiträge zum Thema Walter Hermanns

Politik

Am Samstag, 15. Mai wird ab 11.00 Uhr der Hofgarten aufgeräumt

PETA Zwei Streetteam lädt zu einem Clean Up Einsatz im Hofgarten am Samstag, dem 15. Mai 2021, in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr ein. Wörtlich heisst es: „Der Hofgarten gilt als ,,grüne Lunge" der Stadt Düsseldorf. Leider hinterlassen immer mehr Menschen dort ihren Müll, was für die Natur und Tierwelt dort ein großes Problem darstellt. Mit unserem Streetteam möchten wir den Hofgarten an diesem Tag von soviel Müll wie möglich befreien. Dafür brauchen wir eure tatkräftige Unterstützung. Bitte...

  • Düsseldorf
  • 10.05.21
Politik
2 Bilder

GRÜNE und CDU für Waldfällung in der Nähe des Flughafens?

Der Umweltausschuss hat sich in seiner letzten Sitzung mit den Bebauungsplan-Entwurf Airport City West beschäftigt. Ratsfrau Claudia Krüger wies darauf hin, dass die Fläche der ehemaligen britischen Kaserne, südwestlich des Flughafens heute zu 38% voll- und zu 12% teilversiegelt ist und künftig zu 67 plus 11, also zu 78% teil- bzw. vollversiegelt werden soll. In der städtischen Begründung ist zu lesen, dass „auf Grund der Nähe zur A 44 die Waldflächen ausgleichend auf das Lokalklima wirken....

  • Düsseldorf
  • 28.02.21
Politik

Verwaltung sagt: Kein Problem bei zugefrorenen Wasserflächen für Tiere

Zu dem Beitrag "Zugefrorene Bäche und Wasserflächen für Tiere nicht ausreichend Trinkwasser vorhanden" antwortete die zuständige Beigeordnete gestern: "Vielen Dank für Ihre Nachricht, die ich zum Anlass genommen habe, mich sowohl vom Gartenamt, als auch vom Institut für Verbraucherschutz und Veterinärwesen über die Situation informieren zu lassen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gartenamtes haben die Situation ständig im Blick. Die Vögel haben aufgrund der Witterung kein Problem mit...

  • Düsseldorf
  • 16.02.21
Politik
2 Bilder

Parteienschmaus im Aus
Gänseessen ausgefallen – Gänse danken

Aufgrund der besonderen Situation sind dieses Jahr viele Weihnachts- und Firmenfeiern ausgefallen. „Einerseits ist es schade, dass man zum Jahresende nicht gemeinsam feiern und lecker essen konnte“, bemerkt Walter Hermanns, Hofgartenfotograf und Mitglied der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER, „aber anderseits ist vielen Enten und Gänsen der grausame Tod, zum Besipeiel bei den Zahlreichen Gänseessen erspart geblieben.“ „Wie viele Tiere wären sonst im November und Dezember gestorben?“, fragt...

  • Düsseldorf
  • 21.12.20
Politik

Skandal
Stadt ehrt Angelverein mit 2.500 Euro Steuergeld

Die Landeshauptstadt Düsseldorf teilt mit, dass der Angelverein Petri Heil 04 mit dem Umweltpreis geehrt wird. Der Wettbewerb 2020 stand unter dem Motto „Umweltschutz von A bis Z – vielseitig, vorbildlich, vorausschauend“. Die Ehrung wird seitens der Verwaltung damit begründet, dass der ASV Petri Heil 04, der älteste Angelverein in Düsseldorf, auf eine über hundertjährige Geschichte zurückblicken kann und nicht nur den etwa 150 Mitgliedern eine grüne Oase inmitten der Großstadt, in Wersten...

  • Düsseldorf
  • 18.12.20
Politik

FREIE WÄHLER
Migration ist bei uns gelebte Realität und Selbstverständlichkeit

5. August 2020 Ana Trajanovska, Spitzenkandidatin zur Kommunalwahl 2020 freut sich, dass die FREIEN WÄHLER Düsseldorf Migration leben. „Unter den ersten zehn Listenplätzen haben wir 40%, unter den ersten zwanzig sogar 45% Kandidaten mit Migrationshintergund. Mit Erstaunen stellten wir fest, dass gerade die Parteien und Wählervereinigungen, welche mit dem Mund in den letzten sechs Jahren stetig für die Integration von in Düsseldorf lebenden Menschen mit Migrationshintergrund gesprochen haben,...

  • Düsseldorf
  • 05.08.20
Politik
4 Bilder

Der Hofgarten bleibt ein Problem

Düsseldorf, 24. Mai 2020 Seit Jahren kommt der Hofgarten aus den negativen Schlagzeilen nicht raus. Es wurde und wird berichtet, dass einige Radfahrende und Nutzer von Elektrorollern sich und Besucher durch ihren Fahrstil gefährden und manchmal sogar Tiere zu Tode hetzen. Andere werfen unabsichtlich und absichtlich ihren Müll in die Gegend und Zerbrechen absichtlich Glasflaschen. Pyrotechnik gefährdet in Silvesternächten dort lebende Tiere. Einige Tierhalter lassen ihre Hunde frei laufen, so...

  • Düsseldorf
  • 24.05.20
Politik
3 Bilder

Radrowdys gefährden im Hofgarten Spaziergänger und Tiere

Düsseldorf, 9. Mai 2020 Die coronabedingten Beschränkungen werden langsam gelockert. Dies führt leider auch dazu, dass es radfahrende Menschen gibt, die sich nicht an die Regeln im Hofgarten halten. Hofgartenfotograf Walter Hermanns, Bürgermitglied der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Die Stadt hat vor Wochen große Hinweisschilder aufgestellt, so dass jeder klar sehen kann, wie man sich zu verhalten hat. Leider halten sich Radrowdys nicht daran. Sie fahren kreuz und quer, auch über die...

  • Düsseldorf
  • 09.05.20
Politik
4 Bilder

Landskrone vor Ostern gesäubert? Nein!

Düsseldorf, 12. April 2020 Tierschützer machten auf den Tod einer Schwänin in der Landskrone aufmerksam. Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER schrieb diesbezüglich am 7. April den Oberbürgermeister an und bat um Sachverhaltsaufklärung, Reinigung der im Stadtgebiet befindlichen Gewässer von Modder, kontinuierliche Zuführung von Sauerstoff, damit auch Vorfälle, wie im Jahr 2019 massiv vorgekommen, sich dieses Jahr nicht wiederholen, um zügige Bearbeitung und Beantwortung. Am 8. April...

  • Düsseldorf
  • 12.04.20
Politik
4 Bilder

Qualvoller Vergiftungstod?
Bekannte Schwänin Lisa an Modder vom Hofgartenteichteich verendet?

Düsseldorf, 8. April 2020 Tierschützer und Tierrechtler vermelden den Tod der stolzen erst 4 jährigen bei Kindern beliebten Hofgartenschwänin Lisa. „Der Schwan Lisa im Dreck, der schon einige Wochen auf den Teich moddert, fault und stinkt, trotz mehrmaliger Anrufe beim Kanal- und Wasseramt tut sich nichts.“ (Aus einem Facebook – Beitrag) Hofgartenfotograf und Bürgermitglied der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER, Walter Hermanns: „Vermutlich ist Schwänin Lisa am verdreckten Modder auf dem...

  • Düsseldorf
  • 08.04.20
Politik

50.000,- Euro für den Krefelder Zoo?

Düssedlorf, 7. Januar 2019 In Düsseldorf wird diese Tage diskutiert, ob man aus dem Stadthaushalt 50.000,- Euro für den Krefelder Zoo zur Verfügung stellen sollte. Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Wenn dieses Geld dafür ausgegeben wird, den Tieren und insbesondere den Affen, die das schreckliche Unglück überlebt haben, zu helfen, ist selbstverständlich auch unsere Fraktion dafür. Wenn dies aber dafür verwendet werden sollte, um ein neues Affenhaus...

  • Düsseldorf
  • 07.01.20
Politik
4 Bilder

Mahnwache gegen Tierversuche in Düsseldorf

Düsseldorf, 5. Januar 2020 Zu der von der Tierrechtsorganisation „Die Eulen“ organisierten Mahnwache vor dem Tierversuchslabor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf kamen rund 120 Tierschützer und Tierrechtler; auch Mitglieder der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER und der Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! waren dabei. Ratsfrau Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Die Organisatorin, Danuta Zaczyk, weist darauf hin, dass von...

  • Düsseldorf
  • 05.01.20
  • 1
  • 1
Politik

Wasseranalyse bestätigt
Wasserqualität im Ostparkweiher ist für Tiere als Tränkwasser nicht geeignet

Düsseldorf, 23. Oktober 2019 Düsseldorfer Tierliebhaber sind immer um die Wasservögel im Ostpark besorgt. Diese Sorge veranlasst sie, eine Wasserprobe von einem Institut analysieren zu lassen. Das Institut schreibt, dass das Wasser nicht als Tränkwasser für Tiere geeignet ist. „Es wird eindeutig nachgewiesen, dass das Wasser für unsere Tiere keine Trinkwasserqualität hat und die deutlich überhöhte Konzentration der Coli-Bakterien für die Tiere gesundheitsgefährdend ist, wenn nicht sogar tödlich...

  • Düsseldorf
  • 23.10.19
Politik

Hoffnung für die Tiere in NRW
10 weitere Kreisverbände stehen vor der Gründung

Kommunalwahlkampf professionell vorbereitet Das politische Original im Tierschutz, die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! wird in den kommenden Wochen bis zum Jahresende, weitere 10 Kreisverbände in Nordrhein-Westfalen gründen. „Den Tieren Gehör verschaffen und bei den Kommunalwahlen im kommenden Jahr mindestens in ein bis zwei Dutzend Städten anzutreten ist unser Ziel“, sagt der Landesvorsitzende und engagierte Tierschützer Walter Hermanns, und fährt fort: "In...

  • Düsseldorf
  • 21.10.19
Politik

Zirkus mit Tieren – ignorieren

Düsseldorf, 17. September 2019 Am Wochenende demonstrierten Mitglieder der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER gemeinsam mit der Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! und den Eulen e.V. in Düsseldorf gegen das Gastspiel des Zirkus Busch. Walter Hermanns, Bürgermitglied der Fraktion: „Wir freuen uns, wenn Artisten und Künstler ihre Akrobatik, ihre Darbietungen als Clown oder Zauberer zur Schau stellen. Manches ist sehr beeindruckend, inspirierend, anheiternd oder auch...

  • Düsseldorf
  • 17.09.19
Politik
7 Bilder

Erneut kranke und tote Enten in Düsseldorf

Düsseldorf, 4. August 2019 Engagierte Tierschützer erhielten die Nachricht, dass wieder tote Enten im Volksgarten auf der Wasserfläche schwimmen. Auch der Tiernotruf und Stefan Bröckling wurden direkt informiert. Man traf sich im Volksgarten und leider wurden sofort einige tote und vier kranke Enten eingesammelt. Die Tiere leiden an Botulismus, sind dann gelähmt und können nicht mehr fliegen. Ursächlich ist ein Mangel an Sauerstoff im Frischwasser. Walter Hermanns, Bürgermitglied der...

  • Düsseldorf
  • 04.08.19
  • 1
  • 1
Politik
privat
3 Bilder

Drei Gänseküken gerettet – Tierschutz funktioniert

Düsseldorf, 20. Juli 2019 Die im Hofgarten engagierten Tierschützer wurden angerufen: „Bei mir vor der Tür im Garten stehen drei Kanadaküken. Sie sind zutraulich und haben wohl Hunger. Allerdings habe ich keinen Teich und kann sie auch nicht auf Dauer halten.“ Es wurde vereinbart, dass die Kanadaküken zu Frau Bonmariage ins Schwanenhaus gebracht würden. Dort angekommen, wurde festgestellt, dass sie wirklich zutraulich und anhänglich waren, also mußten sie wohl von Menschen aufgezogen worden...

  • Düsseldorf
  • 20.07.19
  • 2
  • 1
Politik

Landesparteitag NRW der Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! stellt erste Weichen Richtung Kommunalwahlen 2020

Der Landesverband Nordrhein-Westfalen der Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! lud zu seinem Parteitag ein und über 40 Mitglieder aus allen Teilen Nordrhein-Westfalens nahmen persönlich und aktiv teil. Der bisherige Landesvorsitzende Thomas Schwarz führte aus, was diese junge Partei in den letzten knapp 2,5 Jahren in NRW erreicht hat. „Nicht nur der Kraftakt von Parteigründung über Erfüllung aller Formalien bis hin zur Landtagswahl 2017 ist hervorzuheben, sondern, und...

  • Düsseldorf
  • 06.07.19
Politik

Großer Bundesparteitag unter dem Motto „Tierschutz jetzt = TIERSCHUTZ hier!“

Auf dem sehr gut besuchten Bundesparteitag der Aktion Partei für Tierschutz - DAS ORIGINAL - TIERSCHUTZ hier! am 02. Juli 2019 wurden von den fast 100 Anwesenden der Marketing Manager Rudi Görg aus Lübeck/Schleswig-Holstein zum neuen Vorsitzenden und die Stadträtin a. D. Christine Brill aus der Lutherstadt Eisleben / Sachsen-Anhalt zur stellv. Vorsitzenden gewählt bzw. wieder gewählt. Als Bundesschatzmeister wurde der selbstständige Finanzbuchhalter Rüdiger Sreball aus Oberhausen neu und als...

  • Düsseldorf
  • 03.07.19
  • 1
Politik
Hofgartenfotograf Walter Hermanns
2 Bilder

Landskrone und nördliche Düssel stark verschmutzt – niemand handelt

Düsseldorf, 26. Juni 2019 Seit über einer Woche sind Landskrone und nördliche Düssel stark verschmutzt. Hofgartenfotograf Walter Hermanns: „Egal wen ich anrufe, Kanal- und Wasserbauamt, Awista, Gartenamt, alle sagen mir, sie sind überfordert und immer wieder die Ausrede " wir haben keine Leute", wer soll das machen, … das wird langsam langweilig. Ich schäme mich für Düsseldorf.“ "Wann handelt diese Verwaltung endlich im Hofgarten?", ergänzt Ratsfrau Claudia Krüger, Tierschutz FREIE...

  • Düsseldorf
  • 26.06.19
Politik
Hofgartenfotograf Walter Hermanns

Jugendliche "angeln" Fahrrad aus der nördlichen Düssel

Düsseldorf, 25. Juni 2019 Vier Jugendliche haben starke Magneten an Seilen befestigt, um von der Goldenen Brücke im Hofgarten aus „zu angeln“. Binnen einer Stunde haben sie sowohl ein Fahrrad, als auch viele weitere Gegenstände geborgen. Hofgartenfotograf Walter Hermanns: „Auch eine Pistole wurde so schon gefunden und zur Polizeiwache gebracht. Erstens verstehe ich die Menschen nicht, die ihr Zeug da reinwerfen und zweitens verstehe ich die Stadt nicht, dass sie den Hofgarten nicht von sich aus...

  • Düsseldorf
  • 25.06.19
Politik
7 Bilder

Wird der Hofgarten zur No-Go-Area?

Düsseldorf, 2. Mai 2019 Die Verantwortlichen der Stadt Düsseldorf, angefangen bei Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) und den Beigeordneten, müssen ein gestörtes Verhältnis zum Hofgarten haben. Vorgestern haben Diebe erneut versucht, eine Dachrinne am Schwanenhaus zu entwenden. Die Halterungen wurden schon mit Gewalt geöffnet. Dabei sind Schieferplatten am Dach zerbrochen. Und auch der „Machetenmann“ war wieder da, stutzte unbefugt weitere Hecken und zerstörte erneut ein Zelt vollständig....

  • Düsseldorf
  • 02.05.19
  • 1
Politik

Hofgarten: Machetenmann schlägt erneut zu

Düsseldorf, 30. April 2019 Am letzten Sonntag, während in Düsseldorf rund 20.000 Läufer ihre persönlichen Bestzeiten jagten, schlug der im Hofgarten als „Machetenmann“ bekannten Unhold wieder zu. Hofgartenfotograf Walter Hermanns und Bürgermitglied der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Selenruhig hat er wieder das Zelt eines Obdachlosen zerlegt und Buschwerk zerkleinert. Frau Bonmariage rief die Polizei. Nach einer halben Stunde waren sie dann vor Ort und stöhnten wegen der Überlastung, da...

  • Düsseldorf
  • 30.04.19
Politik
3 Bilder

Hobby ohne Strafe:
Vermüllung des Hofgartens

Düsseldorf, 27.03.2019 Wie unser Fraktionsmitglied, Hofgartenfotograf Walter Hermanns, schon seit Jahren dokumentiert, wurden auch an dem letzten Wochenende und diesen Wochenanfang wieder die VERMÜLLER im Hofgarten aktiv. Hinterlassenschaften in Form von Scherben, Müll, Verkotung, Flaschen etc. gehören zu unserem Düsseldorfer Hofgarten wie Enten und Gänse. Dann wieder ein Hundebesitzer der seinen angeleinten Hund auf die Gänse jagte dann eine junge Frau die im gepflanzten Buschwerk rumtrampelte...

  • Düsseldorf
  • 27.03.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.