Düsseldorf - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Gebühren bleiben 2011 stabil

Die Gebühren in der Landeshauptstadt bleiben 2011 stabil: Die Straßenreinigungsgebühren gehen im Durchschnitt um ein Prozent zurück. Die Abwassergebühren und die Gebühren für die Leerung der Restmülltonnen bleiben unverändert. Allein bei den Friedhofsgebühren findet im Durchschnitt eine Steigerung um 5,26 Prozent statt. In Bezug auf die Restmüllgebühren kommt der Stadt die positive Entwicklung auf den Märkten für Wertstoffe zugute. Durch die erwirtschafteten Erlöse werden derzeit rund fünf...

  • Düsseldorf
  • 30.12.10

Heiligabend 2010 in Düsseldorf

Weiße Pracht an Heiligabend, die sich jedes Kind ersehnt! Diese Stille, fast erhaben, wenn Wir durch die Straßen geh’n. Wer die Liebsten dann besuchte, ohne Auto war’s oft schwer, musste schon ein Taxi buchen, Straßenbahnen fuhr’n nicht mehr. An den Dächern hingen Zapfen, kristallklar und groß war'n sie, durch den Schnee ganz langsam stapfend, kamst Du frierend an Dein Ziel. Menschen sitzen beieinander, feiern traditionsbewusst, mit Familie, Freunden, andern, dabei gibt's so manchen Kuss....

  • Düsseldorf
  • 25.12.10
  • 1
4 Bilder

Rhein-Bote gewinnt Stadtwette

Es war eine ganz knappe Angelegenheit, doch am Ende gewann der Rhein-Bote die Stadtwette gegen die Galeria Kaufhof: Über 100 Düsseldorfer sangen am Samtagnachmittag gemeinsam vor dem Kaufhaus an der Berliner Allee „Oh du fröhliche“. Damit zogen die zahlreichen Weihnachtsmänner und -frauen nicht nur die Blicke der Passanten auf sich, sondern taten damit gleichzeitig auch etwas für die gute Sache. So überreichte Kaufhof-Filialgeschäftsführer Detlef Berg einen symbolischen Gutschein in Höhe von...

  • Düsseldorf
  • 21.12.10
Tannenbaum Nähe Uerige 18.12.2010
12 Bilder

Weihnachten naht - mit oder ohne Schnee?

Das Fest der Liebe naht bald wieder und weiße Flocken nieseln nieder. Die Frage, die uns alle quält, ist, ob der Schnee bis Weihnacht hält? Die Stadt pulsiert, es schneit, ist kalt. So mancher rutscht, find’ keinen Halt. Geschenke kaufst Du flink noch ein, dabei bist Du meist nicht allein. Die Kö zeigt sich im schönsten Glanz. Du bummelst, schaust Geschäfte an, gehst vielleicht in die Altstadt rein und stellst Dich auf Gedränge ein. Die Weihnachtsmärkte lachen an. Hier wärmst Du Dich am...

  • Düsseldorf
  • 19.12.10
Hey ich bin der    Gino............
5 Bilder

meine Mizen

auf diesen Bildern kann man den großen Bruder "Gino"von Atze und Poldy sehen.

  • Düsseldorf
  • 18.12.10
  • 1
John Lennon starb vor 30 Jahren
2 Bilder

John Lennon - zum 30. Todestag

Am 8. Dezember 1980 stand für die vielen Beatles und vor allem John-Lennon-Fans die Welt still. Am 8. Dezember 1980 wurde John Lennon von dem geistig verwirrten Mark David Chapman in New York vor dem Dakota Building erschossen. Das tragische daran ist, dass der Attentäter sich wenige Minuten vorher eine Schallplatte von Lennon signieren liess. Ein anderer Fan hat ein Foto von den beiden gemacht, das letzte Foto, dass Lennon lebend zeigt, zusammen mit seinem Mörder. Am 9. Oktober wäre der...

  • Essen-Süd
  • 08.12.10
  • 8

"Löwes Lunch": Horror-Sturz: War das das Aus für "Wetten, dass..." ?

Stetig sinkende Einschaltquoten, Kritik am Sendekonzept, das nur auf Stars baut, die sich selbst bzw. Filme, CDs, Bücher etc. vermarkten wollen - und jetzt das: Erstmals in 29 Jahren hat sich gestern ein Kandidat sehr schwer verletzt. Auto-Jumper Samuel liegt auf der Intensivstation und Moderations-Dino Gottschalk musste die Samstagsabendshow abbrechen. Schon im ZDF-"heute journal" kamen beim Heimatsender des Unterhaltungsformats erste Zweifel auf. War diese Wette zu gefährlich? Muss es immer...

  • Essen-Steele
  • 05.12.10
  • 24
Im Gerresheimer Rathaus versammelten sich die Politiker für die Straßenaktion
4 Bilder

Politiker sammelten auf der Straße für guten Zweck

Am Samstag, dem 4. Dezember 2010 gingen Politiker aller Fraktionen der Bezirksvertretung 7 vom Gerresheimer Rathaus aus wie in jedem Jahr vor Weihnachten auf die Straße und sammelten mit ihren Büchsen Gelder für soziale Zwecke. Trotz eisiger Kälte trieb es Bezirksvorsteher Hanno Bremer mit seinen Amtskollegen und Helfern auf die teilweise verschneiten Straßen bis hin nach Hubbelrath. Man ist sich dafür nicht zu schade, denn der Zweck heiligt die Mittel. Zurück im Gerresheimer Rathaus galt es...

  • Düsseldorf
  • 05.12.10
Foto: ZDF

War es richtig, "Wetten, dass ..." abzubrechen?

Bei „Wetten, dass...“ hat sich am Samstag-Abend kurz nach Beginn der Sendung in der Düsseldorfer Arena ein Wett-Kandidat schwer verletzt. Das ZDF unterbrach zunächst sein Programm im Anschluss für etwa 45 Minuten. Danach wurde die Sendung komplett abgebrochen. In der 192. Ausgabe von "Wetten, dass" standen Take That und der 16 Jahre alte Teenie-Schwarm Justin Bieber auf der Gästeliste, außerdem die Hollywood-Schauspieler Cameron Diaz und Christoph Waltz, Sängerin Cher, Musiker Phil Collins,...

  • Kleve
  • 05.12.10
  • 28
www.kerstmarkten.nl
4 Bilder

Weihnachtsmarkt in Valkenburg

ein besuch wert................weihnachtsmarkt in valkenburg .....holland.dieser weihnachtsmarkt befindet sich in 2 grotten,er findet statt vom19.11.----23.12.2010.Das ist mal ein ganz anderer weihnachtsmarkt.man kann super billig einkaufen in diesen 2 grotten.nur wenn man in den gastätten essen und trinken möchte bezahlt man eswas mehr.am abend ab 19.30h findet eine weihnachtsparade statt die auch sehenswert ist.

  • Düsseldorf
  • 03.12.10
  • 2
Top, die Wette gilt: Kaufhof-Filialgeschäftsführer Detlef Berg (rechts) und RB-Geschäftsstellenleiter Norbert Hochstrat besiegeln die Stadtwette unter den Augen des Nikolauses.
2 Bilder

Stadtwette: Galeria Kaufhof fordert Rhein-Bote heraus

Wohl jeder kennt die Fernseh-Show „Wetten, dass...?“ und hat bei den oftmals spektakulären Wetten der Kandidaten vor dem Fernseher mitgefiebert. Dies hat sich jetzt die Galeria Kaufhof an der Berliner Allee zum Vorbild genommen und fordert Rhein-Bote und Düsseldorfer im Rahmen einer Stadtwette heraus. Die Galeria Kaufhof an der Berliner Allee wettet, dass es der Rhein-Bote nicht schafft, 100 Düsseldorfer in weihnachtlicher Verkleidung (als Nikolaus, Nikola, Rentier, Engel) am Samstag, 18....

  • Düsseldorf
  • 03.12.10
  • 3
Hans Küster, Vorsitzender der B.H.G. (vorne rechts) hat viel Prominenz für den Verkauf des riesenlangen von Bäckermeister Schmalz gestifteten Christstollens zusammengetrommelt
9 Bilder

Riesenlanger Christstollen für einen guten Zweck

Die diesjährige Christstollenaktion der Bürgerhilfe Gerresheim fand am Donnerstag, dem 2. Dezember 2010 erstmalig in der Deutschen Bank an der Benderstraße statt. Deren Leiter, der Ehrenmedaillenträger Heinz Lückerath, Frau Penack-Bielor aus dem Stadtrat, Dr. Kourosh Taghavi, Chefarzt der Abteilung Frauenheilkunde und Geburtshilfe und viel Prominenz nahm sich die Zeit, den riesenlangen Christstollen zu verkaufen. Danke für das Engagement! Der Erlös ist in diesem Jahr ebenso wie der bei den...

  • Düsseldorf
  • 02.12.10

Jazz-Frühschoppen

Zum 30. Mal lädt Freddy Schauwecker am 12. Dezember ab 12 Uhr zu „Schauweckers traditionellem Weihnachtsfrühschoppen“ ein. Und wieder können die Besucher internationale Jazzgrößen hautnah erleben. Erst zum zweiten Mal findet diese Veranstaltung im Henkel-Saal im Schlösser Quartier Bohème an der Ratinger Straße 25 statt. „Unsere Veranstaltung im letzten Jahr war bereits ein voller Erfolg. Und dementsprechend freuen wir uns natürlich wieder darauf, auch am 12. Dezember wieder Jazz-Musiker der...

  • Düsseldorf
  • 02.12.10
Der Untermarkt mit Altem Rathaus
31 Bilder

Der Weihnachtsmarkt mit Fotos von "Biene" und Roland Römer

So schön ist der Weihnachtsmarkt in Hattingen, der laut "WestLotto" zu den schönsten in Deutschland überhaupt zählt. Ein Besuch lohnt sich hier auch an "normalen" Wochentagen, denn die einzig wahre Frau Holle öffnet hier jeden Tag um Punkt 17 Uhr ein Türchen am Riesen-Adventskalender am Alten Rathaus auf dem Untermarkt, liest eine Geschichte, ein Gedicht, singt mit den vielen hundert Menschen auf dem Platz und schüttelt natürlich ihr Kopfkissen aus. Schnee rieselt dann zur Freude der Kinder...

  • Hattingen
  • 01.12.10
  • 2
Vor dem Carsch-Haus
62 Bilder

Vorweihnachtliche Zeit in Düsseldorf

Liegt Glühweingeruch tags in der Luft, riechst Du dazu süßen Mandelduft, leuchten Lichterketten wie Sand am Meer, dann sei Dir bewusst, es weihnachtet sehr. Zwischen Schadowstraße und Alde Stadt, die Kö steht im Glanz, Du siehst Dich nicht satt. So viele Läden sind festlich geschmückt und Kinderaugen erstrahlen vor Glück. Bratäpfel, Gebäck, was das Herz begehrt, auf unsern Weihnachtsmärkten gibt’s so viel mehr. Tannenbäume steh’n an zahlreichen Plätzen und Weihnachtslieder gibt man zum Besten....

  • Düsseldorf
  • 27.11.10
2 Bilder

Weihnachtsmarkt ist umgezogen

Zum neunten Mal wurde der Oberkasseler Weihnachtsmarkt „op de angere Sit“ eröffnet. Weitaus größer als bisher präsentiert er sich in diesem Jahr an einem neuen Standort: Aufgrund des Baubeginns der Quartiergaragen ist die Budenstadt zum Belsenplatz hinter dem Brauhaus „Alter Bahnhof“ umgezogen. „Auch wenn unser Weihnachtsmarkt durch den Standortwechsel gewachsen ist, so bleibt sein gemütlicher und familienfreundlicher Charakter jedoch erhalten“, erzählt Birgit Neisser, 2. Vorsitzende des...

  • Düsseldorf
  • 26.11.10
Das Modell der geplanten Wohnanlage im BelsenPark.
2 Bilder

Grüne Lunge für Oberkassel

Ein jahrzehntelang unzugängliches Stadtgebiet öffnet sich: Das Immobilienunternehmen Vivico hat mit Rückbauarbeiten für das neue Oberkasseler Stadtquartier BelsenPark begonnen. „In den nächsten Wochen und Monaten wird auch für die Anwohner der bauliche Fortschritt sichtbar“, erklärt Vivico-Projektleiter Olaf Heinrich. Von Markus Tillmann „Schon im ersten Quartal des neuen Jahres wird sich das Gebiet stark verändert haben.“ erläuterte Olaf Heinrich, Leiter des Vivico-Projektbüros Düsseldorf, bei...

  • Düsseldorf
  • 26.11.10

Terrorverdacht: Polizei sperrt Düsseldorfer Hauptbahnhof

Nach dem Fund eines herrenlosen Koffers sperrte die Bundespolizei am heutigen Dienstagmorgen vorsorglich den Bahnverkehr am Düsseldorfer Hauptbahnhof. Die Bahnsteige sowie eine Passage wurden evakuiert und Spezialisten der Bundespolizei öffneten den Koffer. In dem Gepäckstück befanden sich keine gefährlichen Gegenstände, sondern nur verschiedene Alltagsgegenstände und Müll. In der Folge kam es zu umfangreichen Behinderungen und Verspätungen im Zugverkehr. Gegen 6.45 Uhr wurde die Bundespolizei...

  • Düsseldorf
  • 23.11.10
  • 7
Orpheus Ensemble zu Gast im DRK-Heim am Lohbachweg mit Hans Küster und Ute Schulz von der Bürgerhilfe Gerresheim
12 Bilder

Operettenhighlights im DRK-Heim mit dem Orpheus Theater

Die Bürgerhilfe Gerresheim rief und alle, die kamen, erlebten einen unvergesslichen Nachmittag Ein Highlight mit Melodien aus Oper, Operette und Musical, ermöglicht durch die Bürgerhilfe Gerresheim, fand am Sonntag, dem 21. November 2010 im DRK-Heim am Lohbachweg statt. Adolph Brune, der Leiter des Orpheus Theaters, verzauberte mit seinem Operetten Ensemble die Zuhörer mit vielen unvergesslichen Melodien wie z.B. „Ach ich hab’ sie ja nur…“ oder „Ja das Schreiben und das Lesen“. Die...

  • Düsseldorf
  • 22.11.10

Explosion: Brennendes Öl mit Wasser "gelöscht"

Diese Meldung der Polizei macht einen betroffen und sorgt gleichermaßen für Kopfschütteln: Am Freitagabend, 12.November, verursachte in Hürth-Hermülheim eine 26-jährige Frau beim Kochen eine Explosion. Sie hatte versucht, brennendes Öl mit Wasser zu löschen. Glücklicherweise wurde die Frau nur leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von über 10.000 Euro. Gegen 19.15 Uhr wollte die 26-Jährige in ihrer Zweizimmerwohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Bödikerstraße Essen zubereiten. Hierzu...

  • Moers
  • 13.11.10
  • 2
5 Bilder

Hoppeditz ist wach!

Ab sofort wird in Düsseldorf "jebuddelt, jebaggert und jebützt". Unter diesem Motto läutete am Donnerstag Hoppeditz Tom Bauer vor rund 5000 Jecken am Rathaus die Karnevalssession 2010/11 ein.

  • Düsseldorf
  • 12.11.10
Freuen sich auf den Weihnachtsmarkt: (v.l.) Thomas Alexander, Volksbank Srockhövel e.G., Georg Hartmann, Geschäftsführer Hattingen Marketing, Katja Hillesheim, Projektleiterin, Udo Schnieders, Sparkasse Hattingen und Stefan Dorster, Centermanager Reschop-

Hattingen hat den schönsten Weihnachtsmarkt

Die Vorboten des schönsten Fests des Jahres sind unübersehbar: Die Weihnachtsbeleuchtung in den Straßen der Hattinger Innenstadt ist aufgehängt und kündet von der nahenden Adventszeit. Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands, der 36. Nostalgische Weihnachtsmarkt wird am 22. November um 17 Uhr auf dem Kirchplatz mit dem Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung von Bürgermeisterin Dagmar Goch feierlich eröffnet. Bis zum 22. Dezember bleiben die Pforten des 36. Nostalgischen...

  • Hattingen
  • 11.11.10

Beiträge zu Überregionales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.