Großdemonstration am Samstag, 4. November, in Düsseldorf: Etwa 25.000 Versammlungsteilnehmer erwartet

Die Plattform "Schulter an Schulter gegen den Faschismus" hat für den kommenden Samstag eine versammlungsrechtliche Veranstaltung beim Polizeipräsidium angemeldet.

Der Veranstalter rechnet mit etwa 25.000 Teilnehmern, die in zwei Aufzügen über innerstädtische Straßen auf die Rheinwiesen nach Oberkassel ziehen, wo auch die Abschlusskundgebung stattfinden wird. Die Veranstaltung soll gegen 18 Uhr beendet sein. Die Polizei geht nach intensiven Kooperationsgesprächen und nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen von einem friedlichen Verlauf der Veranstaltung aus, rechnet aber mit erheblichen Verkehrsstörungen während der Aufzüge.
Ein Bürgertelefon ist ab 8 Uhr am Samstagmorgen unter der Rufnummer
0211 870 5555 geschaltet.

Die Sammelphase der Teilnehmerinnen und Teilnehmer beginnt gegen
10 Uhr am DGB-Haus auf der Friedrich-Ebert-Straße bzw. auf dem Apollo-Platz. Gegen 11 Uhr wird der erste Aufzug von der Friedrich-Ebert-Straße über die Steinstraße, die Breite Straße, die Heinrich-Heine-Allee, die Fritz-Roeber-Straße, die Oberkasseler Brücke, den Kaiser-Wilhelm-Ring auf die Rheinwiese ziehen. Der zweite Aufzug bewegt sich gegen 11.30 Uhr vom Apollo-Platz über die Haroldstraße bis zur Breite Straße, wo man sich dem ersten Aufzug anschließen und gemeinsam zu den Rheinwiesen ziehen wird. Ab circa 11 Uhr bis voraussichtlich 13 Uhr wird die Oberkasseler Brücke in Richtung Innenstadt gesperrt. Die Polizei rechnet mit erheblichen Verkehrsstörungen rund um das Veranstaltungsgeschehen. Besucher der Innenstadt werden gebeten den betreffenden Bereich, wenn möglich, ausschließlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzusteuern.

Weitere Informationen und Umleitungsempfehlungen rund um das Demonstrationsgeschehen können Bürger am Freitag im Internet auf der Seite des Polizeipräsidiums unter https://duesseldorf.polizei.nrw oder auf der Facebookseite der Düsseldorfer Polizei erfahren.

Autor:

Lokalkompass Düsseldorf aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen