Zwei Flächenbrände in Düsseldorf

Symbolbild Feuerwehr. Foto: Jens Bredehorn/ pixelio
Wo: Stadtgebiet, 40221 Düsseldorf auf Karte anzeigen

Zwei Flächenbrände in Lohausen und Stockum innerhalb kurzer Zeit wurden am Sonntag, 22. Juli, durch die Feuerwehr Düsseldorf schnell gelöscht und somit eine weitere Ausbreitung verhindert. Es wurden keine Personen verletzt.

Kurz vor 14 Uhr erreichte die Leitstelle der Feuerwehr ein Notruf über einen Flächenbrand am Der Grüne Weg in Lohausen. Vor Ort konnte der Einsatzleiter zwei brennende Rundballen und brennendes Gebüsch feststellen. Sofort wurde durch die Feuerwehr eine Ausbreitung verhindert.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnten 140 Rundballen vor dem Feuer geschützt werden. Fast zeitgleich wurde der Leitstelle der Feuerwehr ein weiterer Flächenbrand an den Stockumer Höfen in Stockum gemeldet.

Dort stellte der Einsatzleiter eine brennende Böschung auf einer Fläche von circa 250 Quadratmetern fest. Aufgrund der brennenden Fläche wurde Unterstützung in Form von einem Löschfahrzeug und zwei Tanklöschfahrzeugen nachbestellt. So konnte das Feuer schnell gelöscht und eine Ausbreitung verhindert werden.

Beide Einsätze waren für die 25 Einsatzkräfte nach rund einer Stunde beendet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen