DREI Hühner bei einer Lesung in Düsseldorf gesichtet...

Anzeige
Abendessen...mit Rotwein
 
...es geht los...
Düsseldorf: Flingern | Mittwoch, 19.03.14
Düsseldorf (Flingern)
Dartkneipe "Route 66"

ATEMLOS....


Djamila Katrin Müller
Birgit Stenger
Maria Mariposa
Peter Subat
Andreas Niggemeier


Musiker: MIKE GROMBERG
( abgesagt hatte leider Saxophonist Frank Michaelis)



AUCH... wenn es nun schon einige Wochen her ist... erzähle ich Euch mal´ die Sache mit der "Hühner-Lesung" ... und meinem Rücken... also... SO fing es an...


Wie gut, dass es internet gibt!
Da findet man ja so Einiges!
Auch Interessantes!

Nicht immer nur BÖSES...Verwirrendes...

Jedenfalls wurde ich aufmerksam auf eine Lesung in Düsseldorf...
und dachte sogleich, dass ich das doch mit einem "Mini-Hühner" in Verbindung bringen könnte.
Auch dafür nutzt man heutzutage gern´ das internet... wenn es denn funktioniert...!?
Also, zwei Telefonate geführt, zwei, drei emails getextet und auf ging es, ab nach Düsseldorf!
Es sollte mein vorerst letzter Lesungs-Abend dieser Art sein, doch das wußte ich noch nicht, als ich am späten Nachmittag das Haus verließ!
Okay, leichtes Unwohlsein und Rückenschmerzen waren schon da, doch lasse ich mich davon meist nicht beirren... wenn ich Freunde treffen möchte.

ATEMLOS... naja, nicht ganz atemlos, aber doch ein wenig k.o. vom Alltag kam ich an, in Düsseldorf.
Bald waren wir auch zu dritt und traten ein. Der Wein war gut, für ne´ rustikale Billardkneipe!
Es ging dann aber sogleich los, atemlos los, ...
Maria Mariposa legte los, ja, was man und frau so alles auf einem Flug erleben kann, ja vielleicht machte das, was sie da verlas, schon leicht atemlos...
erotisch, ein wenig schlüpfrig... still war es plötzlich in dieser Umgebung, man (n) hörte zu...
Die leichten Gedichte einer Katrin Müller holten uns aus den Wolken wieder hinunter auf den Boden... neben Dir ist es auch schön!
Birgit Stenger hingegen ließ das Publikum wieder aufhorchen, genau hinhören, die Zwischentöne hören, und bot auch optisch einiges an... Atemlos, im Handy- und facebook-Zeitalter... und wieder ging es atemlos weiter über den LIKE-Button und zum Langweilen der friends mit diversen "Selfies" bis hin zur Überwindung unserer Einsamkeiten...!?!
Und dann wieder nach einer durchaus hörbar-guten musikalischen Unterbrechung durch Mike Gromberg, war dann Schluß mit lustig!
Andreas Niggemeier versuchte uns ebenso atemlos wie nachdenklich zu hinterlassen und schickte uns auf die Reise zweier Freunde...
"Sehe Dich nicht-habe Dich gefunden"
Wo geht denn nur die Liebe hin, atemlos...?!
Nun, zum Atem HOLEN kamen wir Hühner kaum, denn auch die etwas, sagen wir mal´ eigenwillige Interpretation von Mariposas´"Hänsel und Gretel" kam gut an, wie auch weitere Gedichte und Stücke von Peter Subat und Katrin Müller.
Wie erotisch Stützstrümpfe zum Geburtstag sein können, zum Beispiel oder dass die facebook-Pille tödlich sein kann erfuhren wir DREI an diesem Abend!
Tja, und ich genoß meinen Rotwein und versuchte die beginnenden Rückenschmerzen zu ignorieren, doch leider gelang mir das mit zunehmender Stunde kaum noch...
Alles in Allem war es aber doch ein gelungener Lese-Abend; auch die Musik hatte gefallen, und die Pommes und der Wein... ach, und einfach das Wiedersehen Dreier "Stamm-Hühner"... in der Landeshauptsatdt!
Fast atemlos verließen wir irgendwann die Location, verabschiedeten uns und nachdem man mich gut zu Hause abgesatzt hatte, quälte ich mich mit immer heftigeren Rückenschmerzen drei Etagen hoch, legte mich zur Ruh´und... blieb dann dort für viele Stunden liegen...
fast atemlos vor Shmerzen mußte ich am nächsten Tag einen Arzt rufen...
und, naja... einige LK´ ler hier kennen ja die weitere Geschichte!

Das alles heißt aber nicht, dass es "zu gefährlich" sei, Lesungen oder ähnliches zu besuchen, oder sich mit lieben, netten Menschen zu treffen, oder gar etwas mit den LK-Hühnern´ zu unternehmen...!?!
Nein, so langsam geht es meinem Rücken wieder besser, und so langsam kommt auch der Appetit auf LEBEN wieder...
Auf schöne Abende, wo und wie auch immer...
hauptsache ATEMLOS und hauptsache, danke dafür, mit EUCH!

Damit Ihr uns auch wieder hier oder da mal´ sichten könnt... bis bald!

Grüße!



Text: AAT, März+April 2014
Fotos: AAT + DD
1
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
19.008
Dagmar Drexler aus Wesel | 26.04.2014 | 17:30  
15.640
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 26.04.2014 | 21:51  
60.502
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 26.04.2014 | 23:49  
15.640
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 27.04.2014 | 13:35  
60.502
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 27.04.2014 | 13:43  
15.640
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 27.04.2014 | 13:46  
60.502
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 27.04.2014 | 13:48  
35.016
Jürgen Daum aus Duisburg | 29.04.2014 | 23:19  
60.502
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 30.04.2014 | 06:41  
19.008
Dagmar Drexler aus Wesel | 30.04.2014 | 08:06  
60.502
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 30.04.2014 | 15:02  
60.502
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 10.12.2014 | 20:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.