Ein Sieg, zwei Niederlagen

Am Wochenende waren drei Mannschaften, nicht wie erwähnt zwei Mannschaften, des Borbecker TC in der Tennis-Hallenwinterrunde aktiv.
Die Damen kehrten aus Lintorf mit einer 2:4 Niederlage zurück. Ohne die Nummer 1, Diana Vlad, wäre am Ende beinahe ein Unentschieden zustande gekommen. Nach den Einzeln stand es, wie im ersten Spiel, 2:2. Sophia Gröf und Silvija Primorac hatten Ihre Spiele gewonnen. Das erste Doppel, in der Besetzung Theresa Liß/Rebecca Wierig mußte sich erst nach großem Kampf im Matchtiebreak geschlagen geben. Da das zweite Doppel klar an die Lintorfer ging, standen die Borbecker Mädels am Schluß mit leeren Händen da.
In der Niederrheinliga gab es beim favorisierten Ratinger TC ebenfalls eine 2:4 Niederlage für die 1. Mannschaft der Herren 30.
Ihrer Favoritenrolle gerecht wurde die 2. Mannschaft der Herren 30. Sie setzte sich, in der 2. Verbandsliga, mit 4:2 gegen Stadtwald Hilden durch. Wobei auch hier jeweils ein Einzel und ein Doppel erst im Matchtiebreak, zu Gunsten der Borbecker, entschieden wurde.
Am nächsten Wochenende kommt es in dieser Gruppe zum Spitzenspiel gegen den TC Blau Weiß Wevelinghoven, die ebenfalls alle drei bisherigen Spiele gewinnen konnten.

Autor:

Jürgen Sperling aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.