Test der Assindia Cardinals gegen Bonn gelungen

Der erste Touchdown der Saison durch Stefan Wittmann - (C) Assindia Cardinals - Dirk Unverferth
4Bilder
  • Der erste Touchdown der Saison durch Stefan Wittmann - (C) Assindia Cardinals - Dirk Unverferth
  • hochgeladen von Dirk Unverferth

14:12 Erfolg im Saisonauftakt – Ligaauftakt nächsten Sonntag in Langenfeld

Auch wenn es am Ende nur ein Testspiel war, über den 14:12 Erfolg gegen den klassenhöheren Gegner aus Bonn durfte man sich trotzdem freuen.
Auf beiden Seiten lief längst nicht alles rund und es wurde viel von den Coaches ausprobiert, die 500 Zuschauer hatten trotzdem ihren Spaß am Spiel, da die „Men In Blue“ einen sehr engagierten Auftritt hinlegten und vor allem ein stark Defensivleistung zeigten.

Bonn gelangen im Laufe des Spiels nur zwei Touchdowns, versagten allerdings bei beiden Extrapunktversuchen, so dass den Assindia Cardinals zwei erfolgreiche Spielzüge in die Endzone der Gamecocks reichten, da beide male der Extrapunkt sicher verwandelt werden konnte.

Den ersten Score der Spielzeit erzielte Stefan Wittmann auf langem Pass von Quarterback Fabian Schorn. Die Führung hatte lange Bestand, da die Defense der „Men In Blue“ Bonn gut im Griff hatte und kaum einmal nennenswerte Yards zu ließ.

In der zweiten Halbzeit wurde dann viel probiert und alle Spieler kamen zum Einsatz. Bonn kam besser in das Spiel und führte zwischenzeitlich 7:12 ehe ein Pass seinen eigentlichen Empfänger verfehlte und Stefan Wittmann den abspringenden Ball aufnahm und zum 13:12 in die Endzone der Gäste brachte. Der Extrapunkt sorgte für den 14:12 Endstand.

Headcoach Yves Thissen: „Wir haben in der Offense und Defense viele gute Ansätze gesehen. Alle Spieler konnten auf das Feld. Natürlich gibt es auch weiterhin einige Baustellen, an denen wir arbeiten müssen, aber wir haben insgesamt einen ordentlichen Eindruck hinterlassen. Wir haben Sonntag dann Kick-off in die Liga bei dem Gegner, der uns im letzten Jahr beim Auftakt ein Bein stellen konnte.“

Am kommenden Sonntag geht es damit erstmalig bei den Langenfeld Longhorns um wichtige Punkte und es geht im ersten Spiel auch direkt um sehr viel. Langenfeld gehört zu den Ligafavoriten und stellt den Anspruch ganz oben in der Tabelle stehen zu wollen. „Eine sehr unbequeme erste Aufgabe“, wie auch Headcoach Yves Thissen beurteilt. Alles zum Ligaauftakt der „Men In Blue“, sowie den gesamten Spielplan 2015 der Cardinals wird es in Kürze geben.

Autor:

Dirk Unverferth aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen