Karnevalistischer Weihnachtsgruß

Liebe Freunde und Unterstützer des „Club der Unterernährten“,
nach dem Trubel der Vorweihnachtszeit wird es nun allmählich ruhig.

Weihnachten steht vor der Tür – die stille, heilige Nacht. Unser schönstes Fest bringt Licht in die dunkelste Zeit des Jahres. Und es soll nicht nur äußerlich hell und warm werden, sondern auch in den Herzen.

Es ist guter Brauch am Ende eines Jahres Dank zu sagen.

Im Namen des gesamten Vereins möchten wir uns hierfür bei allen bedanken und Sie gleichzeitig einladen, das nächste Jahr zusammen mit uns zu einem, für alle, erfolgreichen und freudigen Jahr werden zu lassen.

Als Karnevalsverein versuchen wir ständig neue Wege zu gehen und doch die Tradition zu erhalten. So auch im neuen Jahr. Wir werden das Hahneköppen wieder aufleben lassen!
Einladen möchten wir Sie zum Hahneköppen, am Samstag dem 02. Februar 2013 um 15:11Uhr, in unserem Vereinslokal am Hardenbergufer 700 (Clubhaus ESVK).

Im Namen des gesamten Vereins möchten wir alle Interessierten dazu herzlich einladen.

Wir hoffen auf ein Wiedersehen an diesem, oder einem anderen Termin, oder bei irgendeiner Gelegenheit und verbleiben mit den besten Wünschen für ein friedvolles Weihnachtsfest 2012 und viel Gesundheit im Jahr 2013.

Mit karnevalistischen Grüßen und 3 x Kupferdreh Helau

Der Vorstand

Autor:

Olaf Bork aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.