Neues Kaiserpaar für Burgaltendorf

Nach zweijähriger Amtszeit des Königspaars Doris und Karl Kaper vom Bürgerschützenverein Burgaltendorf wurden diese nun auch zum Kaiserpaar gekrönt.
Doris I. holte mit 17 Schuss den Vogel von der Stange und nahm sich selbstverständlich Ehegatten Karl als Kaiser an ihre Seite. Im weiteren Verlauf des Schützenfestes wurden die erfolgreichen Schützinnen und Schützen geehrt: Michael Klein (Krone, 79 Schuss), Victoria Wegmann (Ring, 18 Schuss), Barbara Star (Reichsapfel, 40 Schuss), Gertrud Jantz (Zepter, 38 Schuss), Heinz Groß (Linker Flügel, 17 Schuss und Lena Schmidt (Rechter Flügel, 25 Schuss).
Anschließend wurden folgende Ehrungen vorgenommen: Karl Kauper erhielt eine Ehrennadel für zehnjährige Mitgliedschaft, für 30 Jahre Mitgliedschaft erhielt Stefan Konze die Ehrennadel in Silber und Alfred Ulbrich durfte sich für 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein sowie im Deutschen Schützenverband über die Ehrennadel in Gold freuen. Letzterer wurde aus Krankheitsgründen von seiner Lebensgefährtin Bärbel vertreten.

Autor:

Beatrix von Lauff aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.