Tag der offenen Tür in der Flohkiste Überruhr

Anzeige
Das Team der Flohkiste Überruhr: Anja Klutz, Brigitte Große-Rhode und Tanja Betting. (Foto: privat)
Essen: St. Maria Heimsuchung | Großtagespflege lädt interessierte Eltern am 13. Oktober ein

Am Samstag, 13. Oktober, öffnet die "Großtagespflege" Flohkiste Überruhr ihre Türen in der Zeit von 10 bis 12 Uhr in ihren Räumen am Hinseler Feld 66 an der Kirche St. Maria Heimsuchung in Überruhr (Eingang auf der Rückseite).

Interessierte Eltern können sich in dieser Zeit die Räumlichkeiten anschauen. Das Flohkisten-Team, bestehend aus Anja Klutz, Brigitte Große-Rhode und Tanja Betting, beantwortet gerne alle Fragen und erläutert das Konzept der Kindertagespflege.
Was 2004 auf Initiative von Brigitte Große-Rhode mit einer Kinderbetreuung einmal die Woche im mittlerweile abgerissenen Friedrich-Graeber-Gemeindehaus begann, ist zu einer Großtagespflege herangewachsen, in der heute neun Kinder fünf Tage die Woche von 7 bis 15 Uhr betreut werden.
Das Team der Flohkiste Überruhr freut sich über zahlreiche Besucher am Tag der offenen Tür.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.