SPD sauer: Essen-Steele im Behinderten-Parkplatz-Stau
Die Politik entscheidet, doch die Verwaltung setzt nichts um

Dort, wo die SPD-Politiker Arnd Hepprich, Michaela Heuser und Klaus Johannknecht (v.l.) am Steeler Brinker Platz stehen, sollten eigentlich schon längst zwei neue Behinderten-Parkplätze fertig sein. Alles geplant, alles beschlossen, Geld ist da - doch die Verwaltung lässt die Politik vor Ort mal wieder im Stich. Foto: maschu
  • Dort, wo die SPD-Politiker Arnd Hepprich, Michaela Heuser und Klaus Johannknecht (v.l.) am Steeler Brinker Platz stehen, sollten eigentlich schon längst zwei neue Behinderten-Parkplätze fertig sein. Alles geplant, alles beschlossen, Geld ist da - doch die Verwaltung lässt die Politik vor Ort mal wieder im Stich. Foto: maschu
  • hochgeladen von Detlef Leweux

Eigentlich ist alles klar: In Steele (mit seinen vielen Events des Initiativkreis, mit Ärzten, Apotheken und Einkaufsmöglichkeiten) fehlen Parkplätze für behinderte Menschen. Am Brinker Platz, seitlich des "Ristorante Da Vinci", besitzt die Stadt neben dem kleinen Parkplatz genug Fläche. Vor zwei Jahren stellte die Bezirksvertretung (BV) deshalb den Antrag, hier zwei Behinderten-Parkplätze zu erstellen. Die Kosten, 9.500 Euro, soll die BV bezahlen. Das wurde parteiübergreifend im Oktober 2018 so beschlossen. In diesem März nannte das Amt für Straßen und Verkehr die Kalenderwochen (KW) 22 bis 25 für den Umbau. Doch inzwischen läuft die 28. KW und von Parkplätzen ist nichts zu sehen. Die SPD-Politiker Michaela Heuser, Arnd Hepprich und Klaus Johannknecht verstehen einmal mehr die "Verwaltungs-Welt" nicht mehr. Michaela Heuser: "Der Bedarf ist da, die Planungen sind bis ins kleinste Detail abgeschlossen, das Geld ist da - und die Verwaltung setzt die Maßnahme nicht um. Wir werden intensiv nachhaken, denn politische Beschlüsse müssen auch zeitnah umgesetzt werden, sonst wird Politik bei den Bürgern unglaubwürdig."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen