Alles zum Thema SPD Steele

Beiträge zum Thema SPD Steele

Politik
„Münte“ spricht am Sonntag in Steele. Foto: privat

„Münte“ spricht zu 150 Jahren SPD

Die Steeler Genossen feiern mit Franz Müntefering das Jubiläum „150 Jahre SPD“. Im Rahmen einer Matinee am Sonntag 15. September (11 Uhr), im Gemeindezentrum der Friedenskirche, Kaiser-Wilhelm-Straße 39, wird der ehemalige SPD-Vorsitzende als Ehrengast zu den Gästen sprechen (Eintritt frei). Sonntag um 11 Uhr Außerdem wird Arnd Hepprich vom „Steeler Archiv“ an Heinrich Weeke, einen engagierten Sozialdemokraten und Gewerkschafter aus Steele erinnern.

  • Essen-Steele
  • 11.09.13
  • 140× gelesen
Politik
6 Bilder

Sommerfest der SPD Steele

Sehr gemütlich war es einmal mehr beim Sommerfest der SPD Steele. Auf Einladung des Orstvereinsvorsitzenden Hans-Ulrich Krause traf man sich an einem der schönsten Plätze des Ruhrufers, beim Steeler Schwimmverein. Die Vereinsvorsitzende Hannelore Rottmann und das SPD-Organisationsteam kümmerten sich aufmerksam um die Gäste, die u.a. mit den Mandatsträgern ins Gespräch kamen. Per Rad war der SPD-Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Dieter Hilser gekommen, gut zu Fuß Bezirksvertreter Klaus...

  • Essen-Steele
  • 17.07.13
  • 226× gelesen
Politik
Nach den Arbeiten für den Stauraumkanal soll jetzt die Uferzone in Steele „aufgehübscht“ werden. Foto: Archiv

Promenade oder Promenädchen für Steele?

Das Projekt „Ruhrpromenade“ in Steele soll in Fahrt kommen. Die Baukommission tagt am 30. November (16 Uhr) im „Steeler Schwimmverein“. Die Bürger können sich vor Ort informieren. Optimiert werden sollen die „Eingangsbereiche“ zu Schwimm- und Ruderverein. Dazwischen soll der Fußweg verbreitert und Bänke erneuert werden. Die Radwegeführung wird optimiert, die Hundewiese in den östlichen Bereich der Promenade verlagert. Bezirksbürgermeister Arnold Kraemer: „Sobald die Bezirkspolitik grünes Licht...

  • Essen-Steele
  • 20.11.12
  • 217× gelesen
Politik
Klaus Johannknecht   Foto: Archiv

Essener Akzente auf der AWO-Bundeskonferenz

Sie haben Rederecht bei der Bundeskonferenz der Arbeiterwohlfahrt in Bonn. Welche Fragen werden Sie ansprechen? Die Schere zwischen Armen und Reichen in unserem Land geht immer stärker auseinander. Es gibt kaum noch Vertreter einer gesicherten Mittelschicht. Was das für Probleme mit sich bringt, sieht die AWO in einer Spannbreite von der Betreuung in den Kindergärten bis hin zur Pflege in den Altenzentren. Ich frage mich angesichts vieler sozialpolitischer Entscheidungen, ob die...

  • Essen-Steele
  • 30.10.12
  • 343× gelesen
  •  3
  •  1