1. Herren feiert deutlichen Sieg gegen Huttrop

Handball | Kreisliga Essen

TV Kupferdreh 1M - DJK Winfried Huttrop 3M 27:18 (12:10)

In der Hinrunde war das Spiel der 1. Herren gegen Winfried Huttrop das absolute Topspiel der beiden Spitzenmannschaften der Kreisliga und nicht wenige hatten gesagt, dass im Rückspiel das Aufstiegsrennen entschieden wird. Nachdem die Kupferdreher bereits am letzten Wochenende Meisterschaft und Aufstieg perfekt gemacht hatten, ging es nun nur noch darum, mit einer guten Leistung die Bezirksliga-Tauglichkeit unter Beweis zu stellen.

Im ersten Durchgang hatte der TVK stets knapp die Nase vorn, die drittplatzierten Huttroper blieben aber in Schlagdistanz. Im normalen Angriff tat man sich schwer mit der robusten Deckung der Gäste und Tore fielen hauptsächlich über die gute 1. und 2. Welle der Kupferdreher. Mit einer knappen 12:10 Führung ging es in die Halbzeit.

Nach der Pause legten die Kupferdreher dann den Grundstein für den Sieg, indem man sich auf 17:11 absetzen konnte. Die TVK-Deckung ließ in der zweiten Hälfte nicht mehr viel zu, sodass der gute Torwart Nico Schneider nach dem Seitenwechsel nur noch acht Mal hinter sich greifen musste. In der Offensive agierte man zielstrebig und nutzte die meisten der sich bietenden Chancen. In einer sehr ausgeglichenen Torverteilung war erneut Kreisläufer Felix Becker mit sieben Toren treffsicherster Spieler.

Am Ende bezwang man die Huttroper mit 27:18 und unterstreicht damit einmal mehr, dass man völig verdient die Meisterschaft geholt hat.

Tore TVK: Felix Becker (7), Matthias Kuth (6), Daniel Veutgen (5), Stefan Lindner (4), Rafael Röwer (3), Moritz Backes, Andre Mallouschek

Matthias Kuth

Autor:

Johannes Mohr aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.